%%% Landhausdielen SALE %%%
arvnoindex

Muster kann in unseren Filialen besichtigt werden

Filialübersicht
Parkett, Esche, Industrieparkett, Massivholz, Massivparkett, massiv, hell beige
 
 
https://www.parkett-direkt.net/media/image/thumbnail/245012-Industrieparkett-Esche-245012-1_30x30.jpg https://www.parkett-direkt.net/media/image/thumbnail/Aufbau-Upfloor-245012_30x30.jpg https://www.parkett-direkt.net/media/image/thumbnail/245012-Industrieparkett-Esche-245012-2_30x30.jpg
https://www.parkett-direkt.net/media/image/thumbnail/245012-Industrieparkett-Esche-245012-1_720x600.jpg https://www.parkett-direkt.net/media/image/thumbnail/Aufbau-Upfloor-245012_720x600.jpg https://www.parkett-direkt.net/media/image/thumbnail/245012-Industrieparkett-Esche-245012-2_720x600.jpg

Industrieparkett Esche hell/beige Standard roh 23mm Hochkantlamelle Upfloor

Artikelnummer 245012
Marke Upfloor
Farbe hell/beige
Typ Industrieparkett
Holzart Esche
Verlegemuster Hochkantlamelle
Inhalt: 1,00 m² / Paket
Lieferzeit

  5 Werktage

Ihr Preis*
27,53 €/m²
1 VPE = 27,53 €*,
 
 
 
Deutschland: Lieferung ab 1.200 € kostenlos
Österreich: Lieferung ab 1.200 € kostenlos
 
 
 

Das Industrieparkett für höchste Beanspruchungen - Die Hochkantlamelle von Upfloor

ArtikelNr.: 245012 Gewicht: 15,000 Kg/m², Verpackungseinheit: 1 Pack enthält ca. 1,000 m²
Name: Upfloor Industrial
Typ: Industrieparkett
Holzart: Esche
Sortierung: Standard
Verlegemuster: Industrieparkett
Profil: glattkant
Aufbau: massiv
Maße: Länge/Breite/
Dicke: 160x8x23mm
Oberflächenschutz: roh
Farbton: hell/beige
Verlegemöglichkeiten: verklebt
Holzhärte: hart
Warmwasser-Fussbodenheizung: nicht geeignet
Weitere Informationen: die einzelnen Stäbchen sind mit Klebestreifen zu einem Verlegeelement von ca. 30cm zusammengefasst.
Download: Pflegeanweisung
Industrieparkett stammt - wie die Bezeichnung schon erahnen lässt - aus der Zeit der Industrialisierung. Damals gab es noch keine Möglichkeit Betonböden zu gießen, um damit einen ebenen und festen Untergrund für Dampfmaschinen zu schaffen. Alternativ wurde die Hockantlamelle, das sogenannte Industrieparkett eingesetzt. Zu den wichtigsten Eigenschaften zählt die Strapazierfähigkeit, welche dem Bodenbelag eine immense Wertigkeit verschafft. Das harte Holz der Esche verhält sich unempfindlich gegenüber punktuellen Belastungen und kann deshalb optimal in stark frequentierten Bereichen eingesetzt werden. Damit eignet sich der Boden hervorragend für die Gastronomie und andere Gewerbebereiche. Sollten sich dennoch Gebrauchsspuren zeigen, kann der 23 mm hohe Boden beliebig oft abgeschliffen werden. Bei der maschinellen Renovierung werden pro Schleifgang etwa 0,5 bis 1,0 mm Holz abgetragen. Beschädigung in Form von Kratzern, Dellen, Rissen und sogar kleinen Löchern werden dabei entfernt, sodass der Boden optisch wieder in seinen Ursprungszustand zurückversetzt werden kann.

 
Marke Upfloor
Farbe hell/beige
Typ Industrieparkett
Holzart Esche
Verlegemuster Hochkantlamelle
Oberflächenschutz roh
Sortierung Standard
Aufbau massiv
Profil Glattkant
Verlegemöglichkeit vollflächig verklebt
Holzhärte hart
Maße 160x8x23mm
Warmwasser Fußbodenheizung nicht geeignet
 

Verfügbare Downloads:

Download Pflegeanweisung
 

Kundenbewertungen für "Industrieparkett Esche hell/beige Standard roh 23mm Hochkantlamelle Upfloor"

  • Bis zu 3 Muster kostenlos
  • Versand gratis
  • Bequem-Zustellung
  • 90 Tage kostenloses Rückgaberecht
  • Verlege-Vermittlungs-Service
 
Mosaikparkett Buche gedämpft rötlich Natur geschliffen 8mm Englischer Verband Upfloor Mosaikparkett Buche gedämpft rötlich Natur geschliffen 8mm...


18,70 €/m² *

  5 Werktage

Menge: 3,8 Quadratmeter (18,70 € * / 1 Quadratmeter)


18,70 €/m² *

Mosaikparkett Esche hell/beige Natur geschliffen 8mm Englischer Verband Upfloor Mosaikparkett Esche hell/beige Natur geschliffen 8mm Englischer...


22,00 €/m² *

  5 Werktage

Menge: 3,8 Quadratmeter (22,00 € * / 1 Quadratmeter)


22,00 €/m² *

 

Hinweis: Holz ist ein Naturprodukt. Farbe und Struktur der hier gezeigten Photos bzw. der hier gemachten Angaben können abweichen. Sie sind auch abhängig von den technischen Gegebenheiten des Betrachters.