Kährs Landhausdiele Eiche Denali gebürstet geölt Rohholzoptik Klick Astig

Muster verfügbar - kostenfrei

Bestellen Sie jetzt Ihr Muster!
Kostenfreies Muster zu diesem Artikel erhältlich.
203,19 € / Paket*
74,70 €/m² *
ab 80 m² Preis individuell - Jetzt anfragen!
  • 3 Werktage

  • zurzeit 1360,000 m² auf Lager
Technische Details preview mehr
Kährs Landhausdiele Denali - geölte Landhausdiele in Rohholzoptik Was ist das Besondere an der... mehr
geeignet für:
Produktinformationen

Kährs Landhausdiele Denali - geölte Landhausdiele in Rohholzoptik

Was ist das Besondere an der Kährs Landhausdiele Denali?

Die Eiche Landhausdiele Denali sieht aus und fühlt sich so an, als ob sie aus unbehandeltem, frisch gesägtem Eichenholz hergestellt wäre. Die innovative Oberflächenbehandlung macht es möglich: Im Gegensatz zu herkömmlichen Naturölen, die den natürlichen Farbton der Eiche nach der Verlegung anfeuern, bewahrt das neue Kährs-Öl die rohe, besonders natürliche Optik des Holzes. Das Öl sorgt für ein angenehmes Gehgefühl sowie für einen optimalen, unsichtbaren Schutz vor alltäglichen Beanspruchungen. Durch das Bürsten im Herstellungsprozess werden Jahresringe und Maserungen hervorgehoben und die umlaufenden Fase bringt die Dielenlänge von 2,40m optimal zur Geltung.

Wie verlege ich die Landhausdiele Denali?

Das Woodloc 5S Verriegelungssystem sorgt für einen schnelle, einfache und stabile schwimmende Verlegung. Es ermöglicht Ihnen, durchgängige Flächen von bis zu 25 x 50 Metern ohne Trennungsfugen zu verlegen. Zusätzliche Verbindungsriegel machen dies möglich, denn sie verleihen den Verlegeelementen eine zusätzliche Zugfestigkeit und machen es möglich, in alle vier Richtungen zu verlegen.

Das Prinzip von Woodloc 5S: Jede Diele enthält einen verschiebbaren Verschlussriegel in einer Nut. Die Dielen können längsseitig eingewinkelt und heruntergeklappt werden. In dieser Position ist der Verschlussriegel noch offen und ein z.B. farblich nicht passendes Brett kann wieder entfernt werden. Das bedeutet, dass die Zahnreihe der angrenzenden Diele beim Verlegen der Dielen in der richtigen Position ist und somit die Verriegelung geschlossen werden kann.

Gut zu wissen: eine vollflächige Verklebung sollten Sie in Betracht ziehen, wenn Sie die Landhausdiele auf einer Fußbodenheizung verlegen und zu einem späteren Zeitpunkt schleifen wollen. Fragen Sie hierzu gern unsere Bodenexperten.

Wie reinige und pflege ich die geölte Landhausdiele Denali?

Um Ihre geölte Landhausdiele optimal zu schützen und zu erhalten, ist eine Erst-/Volleinpflege direkt nach der Verlegung des Bodens erforderlich. Dazu wird der Boden mit dem Brilliance NeutralCleaner (300 ml Reiniger auf 10 l Wasser) gereinigt. Das öffnet die Poren des Holzes und bereitet es auf die Endölung vor. Ist die Parkettoberfläche vollständig getrocknet (auch Fasen), können Sie das Öl per Wischwiesel oder Tellermaschine auftragen und einarbeiten. Überschuss muss vollständig abgetragen/auspoliert werden:

  • Auftrag mit Poliermaschine: Berger-Seidle Brilliance Pflegeöl Farblos (5-20 ml auf 1 m²)
  • Auftrag mit Wischwiesel: Berger Seidle Brilliance AquaSatin Polish (30-40 ml auf 1 m²)

Reinigen Sie Ihr geöltes Parkett am besten durch regelmäßiges Staubsaugen oder Fegen. Bedarf es einer Unterhaltsreinigung, verwenden Sie die Brilliance BioSoap (100 ml Seife auf 10 l Wasser), die mit ihrer rückfettenden Eigenschaft für eine schonende und pflegende Zwischenreinigung sorgt.

Bei jeder vierten bis fünften Reinigung sollten Sie die Brilliance BioSoap durch das Brilliance AquaSatin Polish (300 ml Polish auf 10 l Wasser) ersetzen. Mit dieser Anwendung lässt sich das Nachölen des Parketts deutlich hinauszögern, da das AquaSatin Polish mit den enthaltenen Canuberwachsen die Holzporen nachhaltig verschließt.

Sollte eine stärkere Verschmutzung als die übliche vorliegen, ist eine Intensivreinigung notwendig. Diese erfolgt mit dem Brilliance Cleaner L94 (1 l Cleaner auf 1 l Wasser). Die Intensivreinigung mit Brilliance Cleaner L94 ist auch dann immer ratsam, wenn der Renovierungsfall ansteht oder nach Jahren der Nutzung ein Boden so oder so nachgeölt werden muss.

Gut zu wissen: Die Lebensdauer Ihres geölten Parketts verlängern Sie, wenn Sie im Wohnbereich einmal im Jahr und in gewerblichen Einrichtungen zweimal jährlich erneut ein Pflegeöl auftragen. Dazu ist zunächst eine Intensivreinigung mit dem Brilliance Cleaner L94 (1 l Cleaner auf 1 l Wasser) notwendig. Anschließend tragen Sie, wie bei der Ersteinpflege beschrieben, das Öl per Wischwiesel oder Tellermaschine auf. Dies heilt verschlissene Bereiche und erhält die Gebrauchstauglichkeit von geölten Holzböden.

Kann ich die Landhausdiele Denali nochmals abschleifen?

Ist der Boden stark abgenutzt oder muss er aus anderen Gründen renoviert werden, kann er maschinell bis auf sauberes Holz abgeschliffen werden und anschließend eine erneute Oberflächenbehandlung erhalten.

Welches Zubehör benötige ich?

Für ein perfektes Verlegeergebnis sollten Sie an folgendes Zubehör denken:

  1. Trittschalldämmung oder Parkettkleber
  2. Reinigungs- und Pflegemittel zur Ersteinpflege und regelmäßigen Reinigung
  3. Sockelleisten für einen gelungenen Abschluss
Technische Details
Artikelnummer: 160005
Name: Denali
Typ: Fertigparkett
Farbe: hellbraun
Holzart: Eiche
Holzhärte: hart
Fase: 4-seitig gefast
Oberfläche: gebürstet
Oberflächenschutz: natur geölt
Sortierung: Astig
Verlegemuster: Landhausdiele 1-Stab
Profil: Klicksystem
Verlegemöglichkeit: schwimmend oder verklebt
Maße: 2420x187x15mm
Nutzschicht: ca. 3,5mm
Aufbau: 3-Schicht
Warmwasser Fußbodenheizung: geeignet
Wohnräume: geeignet
Küche: geeignet
Badezimmer: bedingt geeignet
Keller: bedingt geeignet
Gewerbe (gering beansprucht): geeignet
Gewerbe (stark beansprucht): bedingt geeignet
Industrie: nicht geeignet
Weitere Informationen: Kurzlängen möglich bis max. 25%
mehr lesen weniger anzeigen
Zuletzt angesehen