Laminat reinigen und pflegen

Die Herausforderung bei jedem Boden besteht darin, dass er so lange wie möglich in einem TOP Zustand ist. Die gute Nachricht ist: es gibt ziemlich viele Dinge, die Sie tun können, damit Ihr Laminat  in einem guten Zustand bleibt. Ein wichtiger Faktor ist, dass Laminat zwar relativ pflegeleicht ist, es aber auch einige Fehler gibt, die Sie vermeiden sollten.

Laminatböden verfügen über eine versiegelte Oberfläche. Die Reinigung und Pflege gestaltet sich entsprechend der Pflegeanleitung für versiegelte Parkett- und Holzböden (lackiertes Parkett reinigen und pflegen >) - mit dem erheblichen Unterschied, dass Laminatböden nicht neu nachversiegelt werden können. Daher sollte Sie dem natürlichen Verschleiß der Schutzschicht durch regelmäßige Laminatpflege vorgebeugen. 

So erhöhen Sie die Lebensdauer Ihres Laminats

Laminatböden lassen sich zwar mit minimalem Aufwand reinigen, aber noch besser ist es, sie vor Verschmutzung und Verschleiß zu schützen. Befestigen Sie Filzgleiter an den Beinen von Stühlen, Tischen und anderen Möbelstücken, die häufig bewegt werden, um Kratzer und Scheuerstellen zu vermeiden.

Wenn Sie Drehstühle auf Rollen montiert haben, achten Sie darauf, dass die Rollen aus weichem Gummi sind (wie sie für harte Böden verkauft werden). Stark beanspruchte Bereiche, wie z.B. vor Schreibtischen, können Sie mit Stuhlmatten schützen, die in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind. Es ist auch ratsam, eine Fußmatte an der Haustür anzubringen und Schmutzfangmatten oder Läufer in den Fluren zu verlegen.

Mit einem weichen Besen oder einem Staubsauger, der mit einem geeigneten Werkzeug für harte Böden ausgestattet ist, lassen sich grobe Verschmutzungen vom Boden entfernen. Da das Kehren jedoch dazu neigt, Staub aufzuwirbeln, empfehlen wir das Staubsaugen. 

Um das schöne, glänzende Aussehen zu erhalten, reinigen Sie den Boden am besten mit WOCA Vinyl- und Lackseife, einer speziell formulierten Seife für die regelmäßige Reinigung von Vinyl- und Laminatböden. Die Seife entfernt Schmutz und Staub effizient vom Boden und hinterlässt keine Seifenablagerungen. Diese Eigenschaft macht die Seife besonders geeignet für den Einsatz auf stark beanspruchten Flächen, wie z.B. Fluren oder Eingängen.

Rückstände von Gummisohlen oder Möbeln, die am Boden haften, lassen sich einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Wichtig ist, dass das Tuch nicht zu nass ist; damit der Boden schnell wieder trocknet. Wasser ist nicht gut für Laminat. Wenn irgendetwas auf dem Boden verschüttet wird, machen Sie es sofort sauber! Versuchen Sie, in Längsrichtung entlang der Platten zu wischen.

warenkorb-weiss-40-35Reinigungs- und Pflegemittel für Laminat online kaufen


Pflege-Icone-40x40zurück zur Übersicht

 

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern!

Tel.: 0800-46 59 263 (kostenfrei)
Tel. int.: +49 (0)30-26 39 65 65
eMail: info@parkett-direkt.net

Mo.-Fr.: 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen