Zufriedenheits-Garantie

Parkett Landhausdiele Eiche Livingston gebürstet geräuchert geölt 1900x190x14mm Collection Earth

  • 162036
  • Muster verfügbar - kostenfrei

    Bestellen Sie jetzt Ihr Muster!
    Kostenfreies Muster zu diesem Artikel erhältlich.
    Empf. Preis: 57,85 €/m² **
    49,85 €/m² *
    1 VPE = 143,97 €*,
    Inhalt: 1 m² = 49,85 €*
    Sie sparen:
    8,00 €/m² (-14%)
    • 10 Werktage

    • nur noch 577,60 m² auf Lager
    Technische Details preview mehr
    Was ist das Besondere an der geräucherten, gebürsteten und geölten Landhausdiele Eiche... mehr
    geeignet für:
    Produktinformationen

    Was ist das Besondere an der geräucherten, gebürsteten und geölten Landhausdiele Eiche Livingston?

    Sich natürlich wohlfühlen - das wird Ihnen mit der Eiche Landhausdiele Livingston bestens gelingen. Die aus Eichenholz angefertigten Dielen verbreiten mit ihrer gebürsteten und geräucherten Oberfläche eine warme Atmosphäre, die eine gewisse Naturnähe unterstreicht, aber auch einen Hauch Eleganz versprüht.

    Gebürstete Parkettoberflächen sehen rustikal aus und sind extrem robust, da die weichen Holzanteile im Herstellungsprozess ausgebürstet werden. Es entsteht eine strukturierte Oberfläche, die Dellen und/oder Kratzer besser kaschiert als eine glatt geschliffenen Oberfläche. Durch das Räuchern wird der ursprünglich helle Farbton der Eiche durch eine chemische Säure-Base Reaktion dunkel- bis schwarzbraun.

    Die 1900 mm x 190 mm großen Holzdielen wurden bereits während des Produktionsprozesses einmal geölt. Das Öl verdichtet die Oberfläche und schützt den Boden so vor Schmutz und Feuchtigkeit. Das Öl zieht dabei in das Holz ein und verleiht ihm einen leicht seidigen Glanz.

    Der mehrschichtige Aufbau dieser Landhausdiele lässt den Boden bei Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen nur minimal arbeiten. Dies macht das Fertigparkett zum idealen Boden über einer Warmwasser-Fußbodenheizung.

    Wie verlege ich die Landhausdiele Livingston?

    Sie können die Landhausdielen dank des Klicksystems mühelos selbst verlegen. Aber wie: schwimmend oder verklebt? Die vollflächige Verklebung ist mit Sicherheit immer die beste Verlegeart - gesetzt dem Fall, es handelt sich um Wohneigentum. Die Verklebung minimiert den Tritt- und Gehschall sowie die natürliche Bewegung des Bodens und ist unabdingbar bei einer Warmwasser-Fußbodenheizung. So wird verhindert, dass eine Luftschicht zwischen Untergrund und Bodenbelag entsteht, die die Wärmeleistung der Fußbodenheizung erheblich reduziert.

    Aber nicht immer kann oder will man den Parkettboden verkleben. So ist die schwimmende Verlegung beispielsweise in Mietwohnungen eine die ideale Lösung, da der Boden bei Auszug problemlos zurückgebaut werden kann. Denken Sie hier an eine geeignete Dämmunterlage!

    Wie reinige und pflege ich die Eiche Landhausdiele Livingston?

    Bevor Sie Ihre Landhausdielen uneingeschränkt genießen und nutzen können, ist nach dem Verlegen ein wiederholtes Ölen des Parkettbodens notwendig. Dazu sollten Sie Ihre Dielen zunächst mit einem Intensivreiniger reinigen. Dieser Reiniger öffnet die Poren des Holzes und macht das Parkett bereit für die Endölung. Nachdem der Parkettboden abgetrocknet ist, massieren Sie das Pflegeöl in Ihre Dielen ein. Überschüssiges Öl tragen Sie mit einem fusselfreien Tuch ab. Danach geben Sie Ihrem Dielenboden 24 Stunden Zeit zum Aushärten, erst dann können Sie ihn uneingeschränkt nutzen.

    Diese Schritte sollten Sie unternehmen, damit die Landhausdiele Eiche Livingston lange schön ausschaut und bestens geschützt ist:

    1. Reinigen Sie mit Staubsauger und Besen.
    2. Vermeiden Sie stehendes Wasser und entfernen Sie auf dem Boden stehende Flüssigkeiten immer sofort.
    3. Schützen Sie den Boden durch Schmutzfangmatten vor Sand und Schmutz, da beides wie Schleifpapier wirkt.
    4. Versehen Sie Stühle und Tische mit weichen Filzgleitern, um das Holzes vor ungewollten Kratzern zu schützen.
    5. Eine hygienische Reinigung erreichen Sie durch Wischpflege mit einer Holzbodenseife. Natur geöltes Parkett sollte nicht mit purem Wasser gewischt werden.
    6. Verwenden Sie keine Mikrofasertücher zur Reinigung, da die geölte Oberfläche dadurch rau wird. Besser sind Tücher aus Baumwolle.

    Kann ich die Landhausdielen nochmals abschleifen?

    Mit den Landhausdielen Livingston erwerben Sie einen hochwertigen 1-Stab-Parkettboden, der insgesamt 14 mm hoch ist. Da die Nutzschicht ca. 3 mm beträgt, können Sie diesen Dielenboden bei Bedarf mehrfach durch erfahrene Fachkräfte abschleifen lassen.

    Welches Zubehör benötige ich?

    • bei einer schwimmenden Verlegung benötigen Sie eine Dämmunterlage
    • für die vollflächige Verklebung Parkettkleber und den entsprechenden Zahnspachtel
    • Sockelleisten - besonders elegant wirkt die dunkle Landhausdiele Livingston mit weißen Sockelleisten.
    • die Pflegebox enthält alle Reinigungs- und Pflegemittel, die Sie zur Ersteinpflege und regelmäßigen Reinigung benötigen
    Technische Details
    Name: Landhausdiele Livingston
    Typ: Fertigparkett
    Farbe: dunkel
    Holzart: Eiche
    Verlegemuster: Landhausdiele 1-Stab
    Holzhärte: hart
    Nutzschicht: ca. 3,0mm
    Oberfläche: geräuchert, gebürstet
    Oberflächenschutz: geölt, natur
    Sortierung: Country
    Aufbau: 3-Schicht
    Maße : 1900x190x14mm
    Profil: Klicksystem
    Verlegemöglichkeit: schwimmend oder verklebt
    Badezimmer: bedingt geeignet
    Keller: bedingt geeignet
    Küche: geeignet
    Wohnräume: geeignet
    Gewerbe (gering beansprucht): geeignet
    Gewerbe (stark beansprucht): bedingt geeignet
    Warmwasser Fußbodenheizung: geeignet
    mehr lesen weniger anzeigen

    Mein Versprechen an Sie:

    Ihre Zufriedenheit mit unseren Produkten und Dienstleistungen ist unser oberstes Ziel. Dazu haben wir uns als Unternehmen verpflichtet! Nehmen auch Sie mich beim Wort!

    Gründer & Geschäftsführer

    Zuletzt angesehen