Vinylboden mit Eichedekor

Ein Boden aus Eiche muss nicht zwingend aus Holz sein. Liest sich komisch, gibt es wirklich. Denn Vinyl ist ein zeitgemäßer Boden, der pflegeleicht, allergikerfreundlich und günstig ist. Außerdem sieht es so aus, als ob seine Oberfläche aus echtem Holz wäre. Dadurch wird dieser Boden zu einer sehr interessanten Alternative.

Ein Vinylboden bietet viele Vorteile

Es muss nicht immer Echtholz sein: Ein Parkettboden ist ein Belag, der langlebig ist. Er kann meist abgeschliffen werden, was ihn nachhaltiger macht. Doch nicht jeder besitzt ein Eigenheim oder möchte und kann so tief in die Tasche greifen. Ein Vinylboden kann eine sehr ähnlich angenehme und warme Atmosphäre kreieren wie ein Bodenbelag aus Holz. In der Anschaffung ist er erheblich günstiger.

Heutzutage ist Vinyl frei von gesundheitsschädlichen Weichmachern und dadurch sehr beliebt geworden. Die Hersteller haben die Wünsche der Kunden erkannt und bieten Vinyl in vielen ansprechenden Designs an.

So können Sie sich entscheiden, ob Ihr neuer Vinylboden aus Eiche „nur“ ein rustikales Aussehen haben soll oder ob er mit einer leicht geriffelten Oberfläche versehen ist wie beim gebürsteten Parkettboden aus Eiche.

Darüber hinaus gibt es Varianten, die als Design "Eiche Natur" anbieten, "Eiche hell" oder im Dekor "Eiche geräuchert". Hier werden viele Einrichtungsstile berücksichtigt und Geschmäcker bedient. Sie finden mit Sicherheit, die "Eiche", die zu Ihrem Stil passt. Bei Zweifel fragen Sie unsere Bodenexperten oder bestellen Sie sich ein kostenloses Muster. So können Sie vor Ort prüfen, ob die ausgewählte Farbe wirklich mit Ihrem Zuhause harmoniert.

Vinyl gibt es zum Klicken und Kleben

Ein weiterer Vorteil, den Vinylböden bieten, ist die Vielzahl an Möglichkeiten bei der Verlegung. Es gibt Vinyl mit Klick System, zum vollflächigen Verkleben, selbstklebend oder mit integriertem Trittschall auf dem HDF-Träger, je nachdem, wofür Sie Ihren Vinyl-Designboden verwenden möchten.

  • Planen Sie beispielsweise eine Renovierung, dann ist die geringe Aufbauhöhe von Vinylböden ideal. Meist müssen Sie keine Türen abschleifen, um dennoch einen passenden Abschluss zu erhalten. Vinylböden sind selten extrem hoch.
  • Eine Zeitersparnis bieten Ihnen die Vinyl-Bodenbeläge mit Klick System und integrierter HDF-Trägerplatte. Hier müssen Sie keine zusätzliche Trittschalldämmung verlegen. Diese ist bereits unten an dem Vinyl angebracht. Sie verbinden die einzelnen Dielen durch einen Klick miteinander. Bald ist der neue Boden fertig.
  • Überhaupt können Sie in den meisten Fällen einen Vinylboden selbst verlegen. Das Klick System ermöglicht es selbst Laien, ein gutes Ergebnis bei der schwimmenden Verlegung zu erzielen.
  • Nur wenn Sie einen Vinylboden beispielsweise auf Fliesen oder einer Warmwasser-Fußbodenheizung verwenden möchten, müssen Sie diesen Bodenbelag verkleben. Hier wäre Klick Vinyl die falsche Wahl. Es könnte zum Beispiel zu einer Reduzierung der Heizleistung bei Fußbodenheizungen kommen.

Vinylboden ist pflegeleicht

Vinylböden sind sehr einfach zu reinigen. Sie können sie absaugen, fegen oder nebelfeucht wischen. Eine aufwendige Pflege, wie es bei Parkettböden aus Eiche des Öfteren notwendig ist, entfällt gänzlich. Wichtig ist, dass Sie kleinere Steinchen umgehend aufnehmen. Am besten legen Sie vor dem Eingang Ihrer Wohnung eine Schmutzmatte. So können Sie sich und Ihre Gäste die Schuhe gut abstreifen. Ideal ist es, wenn Sie in der Wohnung Hausschuhe nutzen. So erhalten Sie die schützende Schicht bei Ihrem Vinyl-Designboden. Ein gelegentliches Reinigen mit Vinyl-Pflege ist ratsam.

Achten Sie auf die angegebenen Nutzungsklassen. Generell ist es möglich, einen Vinylboden auch für die gewerbliche Nutzung zu verwenden. Fragen Sie hier unsere Bodenexperten.

Für Allergiker, Familien mit Kleinkindern und Leute, die gern ihre Freizeit mit anderen Tätigkeiten als mit Aufräumen und Säubern verbringen, ist ein Bodenbelag aus Vinyl ausdrücklich zu empfehlen.

Der attraktive Preis setzt diesem Boden die Krone auf

Wie Sie gelesen haben, gibt es bereits einige gute Gründe, einen Vinylboden Eiche zu wählen. Ein weiterer Vorteil liegt in seinem ansprechenden Preis. Hier schlägt er einen klassischen Parkettboden aus Eiche um Längen und macht ihn gerade für Renovierungen und Mietwohnungen sehr attraktiv.

Vinylboden ist zum Alleskönner geworden: Es gibt diese Dielen in einer vielfältigen Auswahl: zum Verkleben, als Klick-Vinylboden, mit oder ohne Trittschall, in zahlreichen Dekoren, wobei Eiche sehr gern genommen wird. Selbst mit dieser Holz-Optik sind noch weitere Varianten möglich, wie eine zusätzliche weiße Lackierung oder eine gebürstete Oberfläche. Schauen Sie sich in unserem Online-Shop um und bestellen Sie sich bis zu drei kostenfreie Muster.

 

Vinylboden mit Eichendekor

(36 Artikel)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
einmalig reduziert
-36
Vinylboden Calgary Vinylboden Eiche Calgary Holzstruktur mit Klicksystem 4,0mm Vinstar
15,95 €/m² * 24,95 €/m² **
Lieferzeit:

3 Werktage

Warenbestand: nur noch 439,20 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
-44
Click Vinyl Eiche Vinylboden Eiche Caspian hellbraun Klicksystem Trittschalldämmmatte 4,8mm Vinstar Gold
22,15 €/m² * 39,85 €/m² **
Lieferzeit:

3 Werktage

Warenbestand: nur noch 325,95 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
einmalig reduziert
-36
Vinylboden Ontario Vinylboden Eiche Ontario Holzstruktur Klicksystem 4,0mm Vinstar
15,95 €/m² * 24,95 €/m² **
Lieferzeit:

3 Werktage

Warenbestand: nur noch 439,20 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
Vinylboden Eiche braun Klick Vinyl Antikeiche 212 Klicksystem grau-braun Holzstruktur 4,5mm TAMI
28,85 €/m² *
Lieferzeit:

5 Werktage

Warenbestand: nur noch 29,44 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
Lager-Abverkauf
-37
Vinylboden dunkelbraun Vinylboden Mooreiche 113 Klicksystem dunkelbraun Holzstruktur 8,5mm HDF-Trägerplatte TAMI
18,99 €/m² * 29,95 €/m² **
Lieferzeit:

5 Werktage

Warenbestand: nur noch 348,00 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
Hellbraunes Eiche Klebevinyl Klebevinyl Sandeiche 911 grau Holzstruktur 2,5mm TAMI
16,95 €/m² *
Lieferzeit:

5 Werktage

Warenbestand: nur noch 738,00 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
Klebevinyl Eiche braun Klebevinyl Antikeiche 912 grau-braun Holzstruktur 2,5mm TAMI
16,95 €/m² *
Lieferzeit:

5 Werktage

Warenbestand: nur noch 738,00 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
Klebe Vinyl Bergeiche Klebevinyl Bergeiche 906 beige Holzstruktur 2,5mm TAMI
16,95 €/m² *
Lieferzeit:

5 Werktage

Warenbestand: nur noch 738,00 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
Klebe Vinyl Kalkeiche Klebevinyl Kalkeiche 901 weiß Holzstruktur 2,5mm TAMI
16,95 €/m² *
Lieferzeit:

5 Werktage

Warenbestand: nur noch 738,00 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
Klebe Vinyl Natureiche Klebevinyl Natureiche 903 hellbraun Holzstruktur 2,5mm TAMI
16,95 €/m² *
Lieferzeit:

5 Werktage

Warenbestand: nur noch 738,00 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
Klebe Vinyl Kerneiche Klebevinyl Kerneiche 904 braun Holzstruktur 2,5mm TAMI
16,95 €/m² *
Lieferzeit:

5 Werktage

Warenbestand: nur noch 738,00 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
Nahaufnahme vom Klebevinyl braun Klebevinyl Alteiche 905 braun Holzstruktur 2,5mm TAMI
16,95 €/m² *
Lieferzeit:

5 Werktage

Warenbestand: nur noch 738,00 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
Klebe Vinyl Honigeiche Klebevinyl Honigeiche 907 hellbraun Holzstruktur 2,5mm TAMI
16,95 €/m² *
Lieferzeit:

5 Werktage

Warenbestand: nur noch 738,00 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
Vinylboden hellbraun Klebevinyl Nusseiche 908 beige Holzstruktur 2,5mm TAMI
16,95 €/m² *
Lieferzeit:

5 Werktage

Warenbestand: nur noch 738,00 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
1 von 2

Vinylboden mit Eichedekor

Ein Boden aus Eiche muss nicht zwingend aus Holz sein. Liest sich komisch, gibt es wirklich. Denn Vinyl ist ein zeitgemäßer Boden, der pflegeleicht, allergikerfreundlich und günstig ist. Außerdem sieht es so aus, als ob seine Oberfläche aus echtem Holz wäre. Dadurch wird dieser Boden zu einer sehr interessanten Alternative.

Ein Vinylboden bietet viele Vorteile

Es muss nicht immer Echtholz sein: Ein Parkettboden ist ein Belag, der langlebig ist. Er kann meist abgeschliffen werden, was ihn nachhaltiger macht. Doch nicht jeder besitzt ein Eigenheim oder möchte und kann so tief in die Tasche greifen. Ein Vinylboden kann eine sehr ähnlich angenehme und warme Atmosphäre kreieren wie ein Bodenbelag aus Holz. In der Anschaffung ist er erheblich günstiger.

Heutzutage ist Vinyl frei von gesundheitsschädlichen Weichmachern und dadurch sehr beliebt geworden. Die Hersteller haben die Wünsche der Kunden erkannt und bieten Vinyl in vielen ansprechenden Designs an.

So können Sie sich entscheiden, ob Ihr neuer Vinylboden aus Eiche „nur“ ein rustikales Aussehen haben soll oder ob er mit einer leicht geriffelten Oberfläche versehen ist wie beim gebürsteten Parkettboden aus Eiche.

Darüber hinaus gibt es Varianten, die als Design "Eiche Natur" anbieten, "Eiche hell" oder im Dekor "Eiche geräuchert". Hier werden viele Einrichtungsstile berücksichtigt und Geschmäcker bedient. Sie finden mit Sicherheit, die "Eiche", die zu Ihrem Stil passt. Bei Zweifel fragen Sie unsere Bodenexperten oder bestellen Sie sich ein kostenloses Muster. So können Sie vor Ort prüfen, ob die ausgewählte Farbe wirklich mit Ihrem Zuhause harmoniert.

Vinyl gibt es zum Klicken und Kleben

Ein weiterer Vorteil, den Vinylböden bieten, ist die Vielzahl an Möglichkeiten bei der Verlegung. Es gibt Vinyl mit Klick System, zum vollflächigen Verkleben, selbstklebend oder mit integriertem Trittschall auf dem HDF-Träger, je nachdem, wofür Sie Ihren Vinyl-Designboden verwenden möchten.

  • Planen Sie beispielsweise eine Renovierung, dann ist die geringe Aufbauhöhe von Vinylböden ideal. Meist müssen Sie keine Türen abschleifen, um dennoch einen passenden Abschluss zu erhalten. Vinylböden sind selten extrem hoch.
  • Eine Zeitersparnis bieten Ihnen die Vinyl-Bodenbeläge mit Klick System und integrierter HDF-Trägerplatte. Hier müssen Sie keine zusätzliche Trittschalldämmung verlegen. Diese ist bereits unten an dem Vinyl angebracht. Sie verbinden die einzelnen Dielen durch einen Klick miteinander. Bald ist der neue Boden fertig.
  • Überhaupt können Sie in den meisten Fällen einen Vinylboden selbst verlegen. Das Klick System ermöglicht es selbst Laien, ein gutes Ergebnis bei der schwimmenden Verlegung zu erzielen.
  • Nur wenn Sie einen Vinylboden beispielsweise auf Fliesen oder einer Warmwasser-Fußbodenheizung verwenden möchten, müssen Sie diesen Bodenbelag verkleben. Hier wäre Klick Vinyl die falsche Wahl. Es könnte zum Beispiel zu einer Reduzierung der Heizleistung bei Fußbodenheizungen kommen.

Vinylboden ist pflegeleicht

Vinylböden sind sehr einfach zu reinigen. Sie können sie absaugen, fegen oder nebelfeucht wischen. Eine aufwendige Pflege, wie es bei Parkettböden aus Eiche des Öfteren notwendig ist, entfällt gänzlich. Wichtig ist, dass Sie kleinere Steinchen umgehend aufnehmen. Am besten legen Sie vor dem Eingang Ihrer Wohnung eine Schmutzmatte. So können Sie sich und Ihre Gäste die Schuhe gut abstreifen. Ideal ist es, wenn Sie in der Wohnung Hausschuhe nutzen. So erhalten Sie die schützende Schicht bei Ihrem Vinyl-Designboden. Ein gelegentliches Reinigen mit Vinyl-Pflege ist ratsam.

Achten Sie auf die angegebenen Nutzungsklassen. Generell ist es möglich, einen Vinylboden auch für die gewerbliche Nutzung zu verwenden. Fragen Sie hier unsere Bodenexperten.

Für Allergiker, Familien mit Kleinkindern und Leute, die gern ihre Freizeit mit anderen Tätigkeiten als mit Aufräumen und Säubern verbringen, ist ein Bodenbelag aus Vinyl ausdrücklich zu empfehlen.

Der attraktive Preis setzt diesem Boden die Krone auf

Wie Sie gelesen haben, gibt es bereits einige gute Gründe, einen Vinylboden Eiche zu wählen. Ein weiterer Vorteil liegt in seinem ansprechenden Preis. Hier schlägt er einen klassischen Parkettboden aus Eiche um Längen und macht ihn gerade für Renovierungen und Mietwohnungen sehr attraktiv.

Vinylboden ist zum Alleskönner geworden: Es gibt diese Dielen in einer vielfältigen Auswahl: zum Verkleben, als Klick-Vinylboden, mit oder ohne Trittschall, in zahlreichen Dekoren, wobei Eiche sehr gern genommen wird. Selbst mit dieser Holz-Optik sind noch weitere Varianten möglich, wie eine zusätzliche weiße Lackierung oder eine gebürstete Oberfläche. Schauen Sie sich in unserem Online-Shop um und bestellen Sie sich bis zu drei kostenfreie Muster.

 

Zuletzt angesehen