Angebot des Monats
arvnoindex
Woca, Parkettpflegemittel, Bodenpflege, Pflegeöl, Fußbodenöl, Parkettöl
https://www.parkett-direkt.net/media/image/thumbnail/440322-440322-Woca-Pflegeoel-grau_30x30.jpg
https://www.parkett-direkt.net/media/image/thumbnail/440322-440322-Woca-Pflegeoel-grau_720x600.jpg

Woca Pflegeöl Grau 1 Liter für grau geölte Holzböden

Artikelnummer 440322
Marke Woca
Typ Pflege
Inhalt: 1 Stück (1,00 l)
Lieferzeit

  3 Werktage

Ihr Preis*
24,95 €
1 VPE = 24,95 €*,
 
 
 
 
 
 

ArtikelNr.: 440322 Gewicht: 1,0 Kg, Verpackungseinheit: 1 Kanister enthält ca. 1,00 ltr
Name: Woca Pflegeöl (grau
Typ: Reinigung und Pflege - Pflegemittel

Eigenschaften und Eignung:
Mit WOCA Pflegeöl Grau können bereits grau geölte Böden aufgefrischt oder renoviert werden. Auch die erste Pflege nach einer Grundbehandlung mit Öl lässt sich damit durchführen. Es lässt sich aufgrund seiner Eigenschaften leicht verarbeiten und dringt gut in das Holz ein. Das Pflegeöl zieht in das obere Porensystem des Holzes ein und macht die Oberfläche noch strapazierfähiger. Gleichzeitig erhält das Holz ein seidenmattes Finish, bei dem die Maserung und der natürliche Holzton angefeuert werden. Verbrauch je nach Zustand und Holzart des Bodens zwischen 30 m² - 40 m² je Liter.

Anwendung:
Vor der Anwendung des Pflegeöls sollte der Boden mit Intensivreiniger gründlich gereinigt und entfettet werden (dieser Schritt kann bei frisch verlegten Böden ggf. entfallen). Das Pflegeöl kann manuell mit Handpads verarbeitet werden. Bei größeren Flächen empfehlen wir Ihnen den Einsatz einer Tellermaschine mit weißen Pads. Der Auftrag erfolgt in jedem Fall sehr dünn. Sie können das Pflegeöl z.B. mit Hilfe einer Sprühflasche zerstäuben oder den Boden manuell benetzen. Das Pflegeöl wird anschließend mit weißen Pads aufpoliert.

 
Marke Woca
Typ Pflege
 

Kundenbewertungen für "Woca Pflegeöl Grau 1 Liter für grau geölte Holzböden"

 
 

Hinweis: Holz ist ein Naturprodukt. Farbe und Struktur der hier gezeigten Photos bzw. der hier gemachten Angaben können abweichen. Sie sind auch abhängig von den technischen Gegebenheiten des Betrachters.