• 10% Rabatt auf Verlegezubehör
  • Gutscheincode: ZBHR-10

Iroko Parkett kaufen

(3 Artikel)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Abverkauf
-5
NEU
Lamparkett Iroko Mix Englischer Verband 250x50x10mm Upfloor Lamparkett Iroko Mix Englischer Verband 250x50x10mm Upfloor
47,60 €/m² * 49,98 €/m² **
Lieferzeit:

ca. 5 Werktage

Details ansehen
Abverkauf
-5
NEU
Abverkauf
-5
NEU

Parkett Iroko / Kambala - eine Holzart mit unverwechselbarer, goldbrauner Farbe

Sie suchen einen Holzboden, der dunkel, aber nicht kühl wirken soll? Wie wäre es mit einem Parkett aus Iroko. Iroko Holz ist im Parketthandel unter mehreren Holznamen bekannt: Kambala, Moracea, Amarea, Lusanga und Goldakazie, um nur einige zu nennen.

Iroko Parkett stammt von Bäumen aus dem tropischen immergrünen Regenwald von Senegal und Sierra Leone bis hin nach Moçambique im südlichen Ostafrika. Die Verwendung dieses Holzes als Parkett wird immer beliebter, was bei den physikalischen und optischen Eigenschaften nicht verwunderlich ist.

Das Besondere am Iroko Parkett

Iroko ist ca. 10% härter als unsere einheimische Eiche und besonders widerstandsfähig, formstabil und witterungsfest. Somit kann Iroko als Parkett hervorragend auch in hoch frequentierten Wohn- und Gewerberäumen verlegt werden. Frisch nach der Verlegung kann das Iroko Parkett sehr farbunterschiedlich erscheinen. Innerhalb kurzer Zeit, je nach Lichteinfall, gleichen sich die Farben jedoch wieder aus und der anfänglich helle, ocker-gelbbraune Ton wird zu einem schönen mittelbraunen bis dunkelbraunen Farbton. Die relativ grobe, aber schöne Maserung, die bei Irokoholz meistens wellenförmig verläuft, verändert sich dabei jedoch nicht.

Wirkung von Parkett aus Iroko in Räumen

Iroko Parkett wirkt sehr extravagant und vermittelt einen gewissen Hauch von Luxus, sodass der Fußboden aus dieser Holzart sofort zum Hingucker wird.

  • Tipp: Die besonders elegante Wirkung von Iroko Parkett können Sie mit einigen exotisch wirkenden Grünpflanzen noch unterstützen.

Verlegung von Parkett Iroko

Die Art des Parketts entscheidet über die Verlegung. So wird Parkett aus Vollholz immer vollflächig verklebt. Das Massivparkett wird nach dem Verlegen geschliffen und geölt oder versiegelt. Diese Arbeiten sollten Sie einem Fachmann mit Know-How überlassen.

Auch das 2-Schicht Fertigparkett, das im Vergleich zum Massivparkett eine bereits geölte oder lackierte Oberfläche hat, wird mit dem Untergrund verklebt. Fertigparkett, das über ein Klick-System verfügen, können Sie auch schwimmend verlegen. Die schwimmende Verlegung kann auch von einem handwerklich begabten Laien durchgeführt werden.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann schauen Sie sich unser Parkett aus Iroko / Kambala an und lassen Sie sich, bei Bedarf, von unseren Bodenexperten beraten.

Zuletzt angesehen