Mit einem Mosaikparkett geben Sie Ihrem Boden noch mehr Individualität

Mosaikparkett setzt sich aus einzelnen Vollholzlamellen zusammen, die in ihrer Abmessung kürzer ausfallen als die Stäbe des Stabparketts. Mit einem Klebenetz auf der Unterseite versehen, werden die 8 mm bis 10 mm dicken Holzelemente in einem Verband zusammengehalten. Häufiges Muster bildet der Würfelverband, aber auch raffinierte Verlegeformen wie Fischgrät oder Flechten lassen sich mit dem Mosaikparkett optimal realisieren.

Mosaikparkett vereint eine Vielzahl an positiven Eigenschaften:

  • große Auswahl an Holzarten, Sortierungen und Verlegemustern
  • geringe Einbauhöhe und somit geringer Wärmedurchlasswiderstand bei Fußbodenheizung
  • Mosaikparkett ist mehrmals renovierbar und somit sehr strapazierfähig
  • aufgrund des günstiges Verhältnis der Lamellenstärke zur Lamellenbreite ist Mosaikparkett äußerst stabil

Die maximal 165 mm langen und 25 mm breiten Holzlamellen werden vollflächig mit dem Untergrund verklebt und eignen sich aufgrund ihrer geringen Aufbauhöhe zur Verlegung über Fußbodenheizungen.

Bitte beachten Sie: Generell sollte das Mosaikparkett von einem Fachmann verlegt werden. Wie beim jedem Massivparkett erfolgt das Schleifen sowie die Oberflächenbehandlung erst nach der Verlegung.

 

Mosaikparkett

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Mit einem Mosaikparkett geben Sie Ihrem Boden noch mehr Individualität

Mosaikparkett setzt sich aus einzelnen Vollholzlamellen zusammen, die in ihrer Abmessung kürzer ausfallen als die Stäbe des Stabparketts. Mit einem Klebenetz auf der Unterseite versehen, werden die 8 mm bis 10 mm dicken Holzelemente in einem Verband zusammengehalten. Häufiges Muster bildet der Würfelverband, aber auch raffinierte Verlegeformen wie Fischgrät oder Flechten lassen sich mit dem Mosaikparkett optimal realisieren.

Mosaikparkett vereint eine Vielzahl an positiven Eigenschaften:

  • große Auswahl an Holzarten, Sortierungen und Verlegemustern
  • geringe Einbauhöhe und somit geringer Wärmedurchlasswiderstand bei Fußbodenheizung
  • Mosaikparkett ist mehrmals renovierbar und somit sehr strapazierfähig
  • aufgrund des günstiges Verhältnis der Lamellenstärke zur Lamellenbreite ist Mosaikparkett äußerst stabil

Die maximal 165 mm langen und 25 mm breiten Holzlamellen werden vollflächig mit dem Untergrund verklebt und eignen sich aufgrund ihrer geringen Aufbauhöhe zur Verlegung über Fußbodenheizungen.

Bitte beachten Sie: Generell sollte das Mosaikparkett von einem Fachmann verlegt werden. Wie beim jedem Massivparkett erfolgt das Schleifen sowie die Oberflächenbehandlung erst nach der Verlegung.

 

Zuletzt angesehen