Vinyl in Bad & Kück? Kein Problem für den Allrounder!

Ein Vinylboden ist für Bad und Küche geradezu empfehlenswert, da er wasserresistent und zudem äußerst strapazierfähig und pflegeleicht ist. Es gilt jedoch dabei zu beachten, dass nicht jeder Vinylboden für die Verlegung in Feuchträumen geeignet ist.

Ohne Probleme können Sie in Feuchträumen einen massiven Vinylboden sowie Vinyl mit WPC-Trägerplatte verlegen. WPC steht für Wood-Plastic-Composite und bedeutet übersetzt Holz-Kunststoffgemisch. Dieses hochverdichtete Gemisch sorgt dafür, dass die Holzfasern bei Kontakt mit Wasser nicht aufquellen. Nicht geeignet sind dagegen Vinylböden mit HDF-Trägerplatte sowie selbstklebendes Vinylparkett.

Was zeichnet Vinylböden für die Verlegung in Bad und Küche aus?

Abgesehen davon, dass es Vinylböden in verschiedenen Farben und Dekoren gibt, punktet Vinyl als Bodenbelag durch zahlreiche positive Eigenschaften.

100% wasserfest und säureresistent

Dank der Schutzbeschichtung weisen Vinylböden wasser- und säureresistente Eigenschaften auf. So können Sie auf den Boden Säfte, Wein oder stark färbende Gewürze (z.B. Kurkuma) verschütten, ohne dass nachtragende Schäden entstehen.

Strapazierfähigkeit

Vinylböden sind äußerst robust und widerstandsfähig. Durch ihre PU-Beschichtung eignen sie sich auch für stärker beanspruchte Räume.

Pflegeleicht

Die glatte Oberfläche des Vinylbodens erleichtert die Reinigung. Im Gegensatz zu Holzfußböden, die mit speziellen Produkten gesäubert werden sollten, reicht es, den Vinylboden abzusaugen oder mit einem feuchten Tuch zu wischen.

Vinylboden für Bad und Küche kaufen

Kaufen Sie nicht die Katze im Sack, sondern bestellen Sie sich vorab bis zu drei Muster kostenfrei bei uns. So können Sie sich am besten von Optik und Haptik unserer Vinylböden überzeugen. Haben Sie Ihren Traumboden gefunden, können Sie ihn bequem online vom heimischen Sofa aus bestellen. Bezahlen können Sie bei uns auf sicherem Weg per Kreditkarte, auf Rechnung, mit PayPal oder durch Vorkasse. Sollte Ihnen der Vinylboden doch nicht gefallen, dann könenn Sie unsere 90 Tage Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen und den Boden an uns zurück senden. So einfach und sicher kommen Sie zu Ihrem neuen Boden.

Für Bad & Küche

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Vinyl in Bad & Kück? Kein Problem für den Allrounder!

Ein Vinylboden ist für Bad und Küche geradezu empfehlenswert, da er wasserresistent und zudem äußerst strapazierfähig und pflegeleicht ist. Es gilt jedoch dabei zu beachten, dass nicht jeder Vinylboden für die Verlegung in Feuchträumen geeignet ist.

Ohne Probleme können Sie in Feuchträumen einen massiven Vinylboden sowie Vinyl mit WPC-Trägerplatte verlegen. WPC steht für Wood-Plastic-Composite und bedeutet übersetzt Holz-Kunststoffgemisch. Dieses hochverdichtete Gemisch sorgt dafür, dass die Holzfasern bei Kontakt mit Wasser nicht aufquellen. Nicht geeignet sind dagegen Vinylböden mit HDF-Trägerplatte sowie selbstklebendes Vinylparkett.

Was zeichnet Vinylböden für die Verlegung in Bad und Küche aus?

Abgesehen davon, dass es Vinylböden in verschiedenen Farben und Dekoren gibt, punktet Vinyl als Bodenbelag durch zahlreiche positive Eigenschaften.

100% wasserfest und säureresistent

Dank der Schutzbeschichtung weisen Vinylböden wasser- und säureresistente Eigenschaften auf. So können Sie auf den Boden Säfte, Wein oder stark färbende Gewürze (z.B. Kurkuma) verschütten, ohne dass nachtragende Schäden entstehen.

Strapazierfähigkeit

Vinylböden sind äußerst robust und widerstandsfähig. Durch ihre PU-Beschichtung eignen sie sich auch für stärker beanspruchte Räume.

Pflegeleicht

Die glatte Oberfläche des Vinylbodens erleichtert die Reinigung. Im Gegensatz zu Holzfußböden, die mit speziellen Produkten gesäubert werden sollten, reicht es, den Vinylboden abzusaugen oder mit einem feuchten Tuch zu wischen.

Vinylboden für Bad und Küche kaufen

Kaufen Sie nicht die Katze im Sack, sondern bestellen Sie sich vorab bis zu drei Muster kostenfrei bei uns. So können Sie sich am besten von Optik und Haptik unserer Vinylböden überzeugen. Haben Sie Ihren Traumboden gefunden, können Sie ihn bequem online vom heimischen Sofa aus bestellen. Bezahlen können Sie bei uns auf sicherem Weg per Kreditkarte, auf Rechnung, mit PayPal oder durch Vorkasse. Sollte Ihnen der Vinylboden doch nicht gefallen, dann könenn Sie unsere 90 Tage Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen und den Boden an uns zurück senden. So einfach und sicher kommen Sie zu Ihrem neuen Boden.

Zuletzt angesehen