Bambusparkett

(6 Artikel)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Parkett Bambus Dielen Bambusparkett Fertigparkett Lovina Faserbambus lichtbraun roh Nut/Feder Boo2Go
26,95 €/m² *
Lieferzeit:

3 Werktage

Warenbestand: nur noch 214,88 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
NEU
-9
Bambus Fertigparkett Macau matt lackiert Parkett Bambusparkett Fertigparkett Macau Bambus hellbraun matt lackiert Klicksystem Boo2Go
38,65 €/m² * 42,52 €/m² **
Lieferzeit:

3 Werktage

Warenbestand: nur noch 60,76 m² auf Lager
Details ansehen Muster bestellen - frei Haus
Bambusparkett Klicksystem Hanoi lichtbraun Klick Bambusparkett Fertigparkett Hanoi Faserbambus hellbraun matt lackiert Klicksystem Boo2Go
46,85 €/m² *
Lieferzeit:

3 Werktage

Warenbestand: nur noch 5,28 m² auf Lager
Details ansehen

Bambusparkett für einen exotischen Touch

Parkett aus Bambus sehr umweltfreundlich! Denn Bambus ist eine extrem schnell wachsende Pflanze - ein Meter Wachstum pro Tag ist durchaus möglich (in den Tropen liegt der Rekord bei drei Metern an einem Tag) - und er stirbt nicht, wenn er geschnitten wird. Zudem wird kaum eine andere Pflanze so streng kontrolliert wie Bambus, dessen Wachstum ohne jegliche chemische Hilfsmittel auskommt. Es sind jedoch nicht nur die ökologischen Faktoren, die Bambus zu einer guten Alternative zu herkömmlich verwendeten Holzarten für Parkettböden macht - zahlreiche weitere positive Eigenschaften sprechen für einen Parkettboden aus Bambus:

  • Bambus ist ein besonders schnell nachwachsender Rohstoff und daher äußerst umweltfreundlich
  • Bambusparkett ist sehr belastbar und strapazierfähig
  • Bambusparkett ist aufgrund seiner extrem harten Oberfläche sehr langlebig
  • Bambusparkett neigt nur wenig zum Quellen und Schwinden, d.h. Unterschiede in der Luftfeuchtigkeit haben keine großen Auswirkungen auf das Aussehen und die Haltbarkeit
  • Bambusparkett kann (je nach Nutzschicht) mehrfach abgeschliffen und neu oberflächenbehandelt werden

Horizontales Bambusparkett

Beim horizontalen Bambusparkett wird der Bambus in kleine, dünne Streifen geschnitten. Diese werden dann getrocknet und horizontal zu einer Diele zusammengeklebt. Das Endergebnis ist ein Bambusboden mit einem breiteren, deutlicheren Maserungsbild, das die Bambusknoten gut erkennen lässt.

Vertikales Bambusparkett

Ähnlich wie bei einem horizontalen Bambusboden wird der Bambus zunächst in kleine, dünne Streifen geschnitten. Auch sie werden getrocknet, aber dann vertikal zu einer Diele zusammengeklebt. Das Endergebnis ist eine Diele aus massivem Bambusboden mit einem dünneren, weniger auffälligen Maserungsbild.

Faserbambus

Faserbambus ist härter ist als die härtesten Tropenhölzer! Bei der spezielles Herstellungstechnik werden die Bambushalme zerfast und mit ca. 3.000 Tonnen Druck wieder zusammengepresst. Dieses Verfahren macht den Faserbambus gut dreimal so hart wie Eiche. Mit einem Parkett aus Faserbambus kaufen Sie in jedem Fall einen strapazierfähigen Bodenbelag, der unempfindlich gegen Kratzer, Dellen und Wasser ist.

Helles oder dunkles Bambusparkett?

Bei der Farbentscheidung ist der persönlicher Geschmack sicher der wohl wichtigste Aspekt. Bei der Farbauswahl sollten Sie jedoch Lichtverhältnisse im Raum sowie die anderen farblichen Eindrücke wie Tapeten und Möbel berücksichtigt werden. Wir von Parkett Direkt bieten eine große Auswahl an verschieden farbigen Bambusböden an. Diese reichen von einem sehr hellen bis zu einem fast schwarzen Farbton. Um sich einen besseren Eindruck zu machen, besuchen Sie uns in einer unserer Filialen oder bestellen Sie sich ganz einfach Bambusmuster nach Hause - drei Bodenmuster erhalten Sie von uns kostenfrei.

Geöltes oder lackiertes Bambus Parkett?

Wussten Sie, dass der Pflegebedarf bei lackierten Böden am geringsten ist? Eine lackierte Parkettoberfläche bietet zusätzlichen Schutz, lässt sich leicht pflegen und zeigt sich mit einem matten bis hoch glänzenden Look. Geöltes Parkett hat eine matte Oberflächenoptik, die die Natürlichkeit des Bodens unterstreicht und sich durch die "offene" Versiegelung positiv auf das Raumklima auswirkt. Rohes Parkett wird ohne eine werksseitige Oberflächenbehandlung geliefert und lässt viele Möglichkeiten offen. Je nach Ihren Ansprüchen kann der Boden nach dem Verlegen gebeizt, gewachst, geölt oder lackiert werden.

Wie wird ein Bambusboden verlegt?

Es gibt Bambusparkett mit einer Nut-/Feder-Verbindung, das vollflächig verklebt wird. Das heißt, dass jedes Verlegeelement eine lange und eine kurze Seite mit einer Feder und eine lange und eine kurze Seite mit einer Nut hat. Um den Bambusboden zu montieren, werden die Nut und Feder einfach zusammengesetzt und mit einem Parkettkleber auf den Unterboden geklebt. Daneben gibt es Parkett aus Bambus, dass über ein Klick-System verfügt. Dieses so genannte Klickparkett ist besonders beliebt und günstig, weil es leicht zu verlegen ist und noch dazu günstig im Preis sind.

Die einzelnen Dielen werden hierbei einfach eingerastet und verriegelt, was einen festen und sicheren Sitz gewährleistet. Dabei kann der Boden entweder schwimmend auf eine Unterlage gelegt oder mit einem Parkettkleber auf den Untergrund geklebt werden.

Der Vorteil der schwimmenden Verlegung liegt in der Einfachheit und Schnelligkeit beim Verlegen. Zudem kann ein schwimmend verlegter Boden abgebaut und unter Umständen sogar in einem anderem Raum wieder neu verlegt werden. Der größte Nachteil einer schwimmenden Verlegung liegt im verbleibenden Luftspalt zwischen Parkett und Untergrund. Dieser sorgt für einen deutlich lauteren Trittschall als bei verklebten Parkett. Aus diesem Grund ist eine schwimmende Verlegung auf einer Fußbodenheizung nicht möglich: der Luftspalt dient als Wärmepuffer und verhindert die Übertragung der Wärme in den Raum.

Was kostet Bambus Partkett?

Der Preis pro Quadratmeter Bambus Parkett richtet sich bei Fertigparkett unter anderem nach der Stärke der Nutzschicht, die zwischen zwei bis fünf Millimeter betragen kann. Bambus-Parkett mit einer Nutzschicht von 2 mm kann in der Regel nur einmal abgeschliffen werden. Böden mit einer Nutzschicht von mind 5 mm lassen sich hingegen mindestens dreimal abschleifen und sind somit sehr langlebig und wertbeständig.

Bambusparkett online kaufen und 30 Jahre Zufriedenheits-Garantie sichern

Besuchen Sie unseren Parkett Direkt Online Shop, wählen Sie Ihren neuen Bambusboden entspannt von zu Hause aus, bestellen Sie alles online. Von da an kümmern wir uns um die schnelle Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause - wenn gewünscht auch per Bequem-Zustellung direkt bis n Ihre Wohnung. Mit Erhalt der Ware bieten wir Ihnen eine extra lange Geld-zurück-Garantie von 90 Tagen an. Sollten Sie mit ihrem neuen Boden nicht zufrieden sein, schicken Sie ihn einfach an uns zurück - auch, wenn bereits 10% der Pakete geöffnet sind. Probieren Sie es aus - Ihr Traumboden ist nur noch wenige Mausklicks von Ihnen entfernt.

Zuletzt angesehen