Nach welchen Kriterien soll ich meinen Boden wählen?

15 Fragen auf einem Blick

Es gibt viele Arten von Parkett, Fertigparkett, Korkboden und Vinyl. Welcher Boden gefällt mir? Und welcher Boden eignet sich für den Raum und passt zu meinem Geldbeutel? Diese und einiges andere Fragen sollten Sie bei der Entscheidung beachten.

Fragestellung Entscheidungskriterien
1. Naturholzboden oder ein künstlich nachgemachtes Holzdekor? Massives Parkett / Fertigparkett ist echtes Holz, ein Vinylboden ist ein Holzwerkstoffprodukt mit Kunststoffoberfläche.
2. Welcher Art ist der Unterboden in dem Raum, wo Parkett verlegt werden soll? Estrichbeton, Holzbalken, Sperrholzplatte. Altboden oder Neubau. Restfeuchtigkeit im Untergrund. Merke: Ein Oberboden ist nur so sicher wie sein Unterboden!
3. Welche Aufbauhöhe lässt der Raum zu? Je nach Unterkonstruktion und Fußbodendicke kann der Aufbau zwischen 7 und 60 mm betragen. Übergang zu angrenzenden Räume beachten.
4. Soll der neue Boden geklebt, geschraubt oder schwimmend verlegt werden? Geklebtes Parkett verhindert Klack-Geräusche. Fertigparkett und Laminat wird meist schwimmend verlegt.
5. Wie stark wird der Raum später beansprucht? Schlafzimmer braucht eine weniger strapazierfähige Oberfläche als ein Eingangsbereich/Flur. Bei Laminat Nutzungs- und Abriebklasse beachten.
6. Wie lange soll die Verlegung dauern? Wird der Raum kurzfristig benötigt. Verlegung von massivem Parkett kann 2 Wochen und länger dauern. Schwimmende Verlegung geht zügiger.
7. Welche Holzart gefällt mir und passt zur Einrichtung? Helle oder dunkle Holzart. Auf Sortierung achten: Hölzer werden nach lebhaften und harmonischen Oberflächen unterschieden.
8. Welches Verlegemuster gefällt mir? Kurze Stäbe oder lange Dielen, Verband-, Fischgrät- oder Würfelmuster.
9. Wie dauerhaft soll der Boden sein? Qualität/Garantie für 10 Jahre, 20 Jahre, Rest meines Lebens.
10. Soll der Boden renovierbar sein? Nur massiv Parkett oder Fertigparkett mit mind. 2 mm dicker Nutzschicht. Kein Vinyl und Kork!
11. Kann ich den Boden selbst verlegen? Nur schwimmend verlegbares Fertigparkett und Laminat mit Klick-Verbindung.
12. Kann ich den Boden bei einem Umzug mitnehmen? Nur schwimmend verlegtes Fertigparkett und Laminat mit Klick-Verbindung.
13. Welcher Boden benötigt am wenigsten Pflege? Lackiertes Parkett, Fertigparkett und Laminat.
14. Welcher Boden lässt sich bei Schadstellen am besten reparieren? Geölter Holzfußboden
15. Auf welchem Boden sieht man weniger Kratzer? Geölter oder sehr matt lackierter Holzfußboden.

 


Boden-AGB-Icone-40x40

 zurück zur Übersicht >

 

 

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern!

Tel.: 0800-46 59 263 (kostenfrei)
Tel. int.: +49 (0)30-26 39 65 65
eMail: info@parkett-direkt.net

Mo.-Fr.: 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen