Angebot des Monats

Versand - Informationen zu Lieferkosten und Anlieferung


Seiteninhalt

1. Wie hoch sind die Lieferkosten in ... ?
2. Wie ist das mit der Mehrwertsteuer in EU und Nicht-EU-Ländern?
3. Wie und wann erfolgt die Belieferung?
4. Was muss ich bei der Anlieferung meiner Ware beachten?


Wie hoch sind die Lieferkosten in ... ?

Die meisten Parkett Unternehmen liefern Ihre Produkte nicht in Länder außerhalb Deutschlands. Da wir von Parkett Direkt wollen, dass auch wirklich jeder zu seinem perfekten Fußboden kommt, bieten wir einen internationalen Versand von all unseren Produkten an.

Versandkosten nach Deutschland und Österreich

 

Warenwert Frachtkosten brutto (inkl. MwSt.)
bis 49,99 € 3,99 €
bis 99,99 € 9,95 €
bis 299,99 € 24,95 €
bis 599,99 € 49,95 €
bis 1.199,99 € 79,95 €
ab 1.200 € 99,95 €
Beträge in Euro pro Sendung ab Werk bis frei Haus Empfänger (Bordsteinkante)
inkl. Maut, Versicherung und Nebenkosten

Bei der Versandart "Bequem-Zustellung" wird Speditionsware nicht nur angeliefert, sondern auch direkt in Ihre Wohnung getragen. Für diesen Service berechnen wir Ihnen lediglich 5% vom Warenkorbwert. Bitte beachten Sie, dass die Bequem-Zustellung nur für Lieferungen ab 500,00 Warenwert sowie nur in Deutschland möglich ist.

Versandkosten in weitere europäische Länder

Zudem bieten wir einen internationalen Versand von all unseren Produkten in die folgenden Länder an:

Belgien + Dänemark + Finnland + Frankreich + Großbritannien + Griechenland + Irland + Luxemburg + Niederlande + Norwegen + Polen + Portugal + Rumänien + Schweden + Schweiz + Slowakai + Spanien + Tschechien + Ungarn

Die Versandkosten in diese Länder betragen:



  Frachtkosten brutto (inkl. MwSt.)
pauschal 129,95 €
Beträge in Euro pro Sendung ab Werk bis frei Haus Empfänger (Bordsteinkante)
inkl. Maut, Versicherung und Nebenkosten

Für Lieferungen nach Italien besuchen Sie bitte unsere Kollegen in Italien - Parquet Direct


Wie ist das mit der Mehrwertsteuer in EU und Nicht-EU-Ländern?

Lieferung in Länder außerhalb der EU

Bei der Ausfuhr in Länder außerhalb der EU wird keine deutsche Mehrwertsteuer berechnet, jedoch muss der Warenempfänger (egal ob Unternehmen oder Privatkunde) die jeweils im Heimatland geltende Einfuhrumsatzsteuer bezahlen (entspricht dem Mehrwertsteuersatz) zuzüglich einer geringen Auslagengebühr des Spediteurs (in der Schweiz ca. 150 CHF). Eventuell anfallende Zollgebühren müssen vom Empfänger getragen werden.

nach oben

Lieferung in Länder der EU

Bei der Lieferung in Länder der EU ist es sehr wichtig, ob der Kunde ein Unternehmen oder ein Privatkunde ist.

Privatkunden: Bei der Lieferung an Privatkunden wird immer die deutsche Mehrwertsteuer berechnet.

Unternehmen: Für die Lieferung an ein Unternehmen wird die deutsche Mehrwertsteuer nur dann nicht berechnet, wenn das Unternehmen seine gültige Umsatzsteuer-Identnummer bei der Bestellung angibt.


Wie und wann erfolgt die Belieferung?

Die Lieferung erfolgt ja nach Gewicht und Volumen der Sendung durch eine Spedition oder einen Paketdienst.

Lieferung durch Spedition (Versandart: DHL Freight) z.B. sperrige und schwere Produkte wie Parkett:
Sie haben bei der Bestellung im Onlineshop oder unseren Filialen einen Wunschliefertermin angegeben. Wir informieren Sie 2 mal vor dem Versand und einmal am Versandtag per Email über den Termin. Sollten Sie eine Änderung des Liefertermins wünschen, dann wenden Sie sich spätestens 4 Werktage vor dem ursprünglichen Termin per Email (info@parkett-direkt.net) an unseren Kundenservice.
Die Standardlieferung durch die Spedition erfolgt frei Bordsteinkante, das heißt die Ware wird am Straßenrand abgeladen.
Für die komfortable und entspannte Lieferung Ihrer Speditionsware, bieten wir Ihnen für nur 5% des Warenkorbwertes unsere Bequem-Zustellung an. Das bedeutet, die Ware wird nicht nur sicher durch unseren Logistiker zugestellt, sondern auch in den von Ihnen gewünschten Raum getragen, ganz gleich in welches Stockwerk.

Leider ist ein direkter Kontakt zu den ausliefernden Fahrern nicht möglich!

Lieferung durch Paketdienste (z.B. Pflegeprodukte etc.):
Paketdienste liefern ohne vorheriges Aviso. Es werden bis zu 3 Anfahrten an verschiedenen Tagen vorgenommen. Die Lieferung erfolgt bis zur Wohnungstür.

nach oben


Was muss ich bei der Anlieferung meiner Ware beachten?

Trotzdem die Ware für den Transport optimal vorbereitet wird, kann es zu Transportschäden oder Fehlmengen kommen. Überprüfen Sie die Ware bei Anlieferung, vermerken Sie eventuelle Schäden oder Fehlmengen auf dem Liefer-/Transportschein der Spedition und lassen den Fahrer gegenzeichnen (mit Unterschrift, Namen in Druckbuchstaben und Autonummer).
Dies ist sehr wichtig, um eventuelle Versicherungsansprüche bei der Spedition geltend machen zu können!
Bitte faxen Sie uns den Lieferschein an +49 (0)30-26396575 zu, wir werden uns umgehend zwecks Klärung mit dem Zulieferer und Ihnen in Verbindung setzen.
Danke für Ihren Einsatz, der hoffentlich nicht nötig sein wird.

Unsere Erfahrungen mit den Fahrern sind in den vergangenen Jahren zu 95 Prozent positiv gewesen. Die Fahrer sind nicht verpflichtet unseren Kunden beim Transport der Ware zu helfen, lediglich ist Sorge für eine sichere, trockene Lagerung zu tragen. Weitergehende Zugeständnisse sind freiwillige Entscheidungen des Speditionsangestellten, eine nette Bitte und kleine Aufmerksamkeiten können da oft Wunder bewirken.

 

Das könnte Sie auch interessieren: Trusted Shops Käuferschutz.

nach oben