• NEU! Unser Raumgplaner: Unser Böden in Ihrem Raum
  • Raumfoto hochladen und gewünschten Boden virtuell in Ihrem Raum sehen

Buchenparkett - stilvoller und hochwertiger

Sie sind dabei, eine neue Wohnung einzurichten und denken über einen passenden Holzboden nach? Der Boden soll eine wohnliche Atmosphäre schaffen und eine gewisse Stabilität mit sich bringen? Ein Boden, der diesen Ansprüchen entspricht, ist unser Parkett aus Buche.

Eigenschaften von Buchenparkett

Dem Holz der Buche wird Wärme, Tradition und Beständigkeit nachgesagt. Aber nicht nur das - Parkett aus Buchenholz wirkt aufgrund seiner feinen, gleichmäßigen Maserung sehr stilvoll und hochwertig. Der meist hell-gelblich bis rosa-braune Farbton verleiht jedem Raum eine gemütliche und freundliche Atmosphäre. Bei Parkett Direkt finden Sie Buchenparkett in verschiedenen Designs, sodass Sie Ihre Wohnung ganz individuell gestalten können. So lässt beispielsweise eine versetzte Anordnung jeden Raum sehr gemütlich und optisch größer erscheinen.

Neben den optischen Aspekten punktet das Buchenparkett auch aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften. Demnach zählt das Buchenholz zu den festesten und ausdauerndsten Holzarten, die Europa außer dem Eichenholz zu bieten hat. Die hohe Abriebfestigkeit zahlt sich vor allem beim häufigen Betreten des Raumes aus, wodurch Buchenholz oftmals auch als Treppenholz genutzt wird. Es gilt jedoch zu beachten, dass Buchenholz bei trockener Raumluft stark und rasch zur Fugenbildung neigt. Daher sollte Buchenparkett nicht bei der Verlegung auf einer Fußbodenheizung zum Einsatz kommen.

Übrigens: Wie bei allen anderen Parkettarten gilt auch beim Buchenparkett, dass Sie den Boden regelmäßig säubern sollten, indem Sie ihn absaugen und leicht feucht wischen. Achten Sie beim Saugen darauf, dass Sie die Parkettbodenfunktion einstellen, damit der Boden keine Kratzer bekommt. Und damit er nicht quillt, sollten Sie keine Feuchtigkeit auf dem Boden stehen lassen. Natürlich kann der Boden auch mehrmals abgeschliffen werden, wenn eine vollständige Renovierung des Bodens notwendig werden sollte.

Buchenparkett kaufen

(3 Artikel)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Abverkauf
-20
Lamparkett Buche ungedämpft Struktur lose Stäbe 250x50x10mm Upfloor Lamparkett Buche ungedämpft Struktur lose Stäbe 250x50x10mm Upfloor
31,95 €/m² * 39,95 €/m² **
Lieferzeit:

ca. 5 Werktage

Details ansehen
Buche Natur 22mm

Buchenparkett - stilvoller und hochwertiger

Sie sind dabei, eine neue Wohnung einzurichten und denken über einen passenden Holzboden nach? Der Boden soll eine wohnliche Atmosphäre schaffen und eine gewisse Stabilität mit sich bringen? Ein Boden, der diesen Ansprüchen entspricht, ist unser Parkett aus Buche.

Eigenschaften von Buchenparkett

Dem Holz der Buche wird Wärme, Tradition und Beständigkeit nachgesagt. Aber nicht nur das - Parkett aus Buchenholz wirkt aufgrund seiner feinen, gleichmäßigen Maserung sehr stilvoll und hochwertig. Der meist hell-gelblich bis rosa-braune Farbton verleiht jedem Raum eine gemütliche und freundliche Atmosphäre. Bei Parkett Direkt finden Sie Buchenparkett in verschiedenen Designs, sodass Sie Ihre Wohnung ganz individuell gestalten können. So lässt beispielsweise eine versetzte Anordnung jeden Raum sehr gemütlich und optisch größer erscheinen.

Neben den optischen Aspekten punktet das Buchenparkett auch aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften. Demnach zählt das Buchenholz zu den festesten und ausdauerndsten Holzarten, die Europa außer dem Eichenholz zu bieten hat. Die hohe Abriebfestigkeit zahlt sich vor allem beim häufigen Betreten des Raumes aus, wodurch Buchenholz oftmals auch als Treppenholz genutzt wird. Es gilt jedoch zu beachten, dass Buchenholz bei trockener Raumluft stark und rasch zur Fugenbildung neigt. Daher sollte Buchenparkett nicht bei der Verlegung auf einer Fußbodenheizung zum Einsatz kommen.

Übrigens: Wie bei allen anderen Parkettarten gilt auch beim Buchenparkett, dass Sie den Boden regelmäßig säubern sollten, indem Sie ihn absaugen und leicht feucht wischen. Achten Sie beim Saugen darauf, dass Sie die Parkettbodenfunktion einstellen, damit der Boden keine Kratzer bekommt. Und damit er nicht quillt, sollten Sie keine Feuchtigkeit auf dem Boden stehen lassen. Natürlich kann der Boden auch mehrmals abgeschliffen werden, wenn eine vollständige Renovierung des Bodens notwendig werden sollte.

Buchenparkett - stilvoller und hochwertiger

Sie sind dabei, eine neue Wohnung einzurichten und denken über einen passenden Holzboden nach? Der Boden soll eine wohnliche Atmosphäre schaffen und eine gewisse Stabilität mit sich bringen? Ein Boden, der diesen Ansprüchen entspricht, ist unser Parkett aus Buche.

Eigenschaften von Buchenparkett

Dem Holz der Buche wird Wärme, Tradition und Beständigkeit nachgesagt. Aber nicht nur das - Parkett aus Buchenholz wirkt aufgrund seiner feinen, gleichmäßigen Maserung sehr stilvoll und hochwertig. Der meist hell-gelblich bis rosa-braune Farbton verleiht jedem Raum eine gemütliche und freundliche Atmosphäre. Bei Parkett Direkt finden Sie Buchenparkett in verschiedenen Designs, sodass Sie Ihre Wohnung ganz individuell gestalten können. So lässt beispielsweise eine versetzte Anordnung jeden Raum sehr gemütlich und optisch größer erscheinen.

Neben den optischen Aspekten punktet das Buchenparkett auch aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften. Demnach zählt das Buchenholz zu den festesten und ausdauerndsten Holzarten, die Europa außer dem Eichenholz zu bieten hat. Die hohe Abriebfestigkeit zahlt sich vor allem beim häufigen Betreten des Raumes aus, wodurch Buchenholz oftmals auch als Treppenholz genutzt wird. Es gilt jedoch zu beachten, dass Buchenholz bei trockener Raumluft stark und rasch zur Fugenbildung neigt. Daher sollte Buchenparkett nicht bei der Verlegung auf einer Fußbodenheizung zum Einsatz kommen.

Übrigens: Wie bei allen anderen Parkettarten gilt auch beim Buchenparkett, dass Sie den Boden regelmäßig säubern sollten, indem Sie ihn absaugen und leicht feucht wischen. Achten Sie beim Saugen darauf, dass Sie die Parkettbodenfunktion einstellen, damit der Boden keine Kratzer bekommt. Und damit er nicht quillt, sollten Sie keine Feuchtigkeit auf dem Boden stehen lassen. Natürlich kann der Boden auch mehrmals abgeschliffen werden, wenn eine vollständige Renovierung des Bodens notwendig werden sollte.

Zuletzt angesehen