Parkettkleber für Parkettböden

Die Auswahl des richtigen Klebstoffes richtet sich nach dem Untergrund und der Arbeitsmethode. Für unterschiedliche Situationen halten wir verschiedene Kleber bereit.

Welche Parkettkleber gibt es?

Nicht jeder Parkettkleber ist für die Verklebung von Parkett gleich gut geeignet. Daher sollte der Parkettklebstoff zum Verlegewerkstoff passen.

Silan Parkettkleber oder  SMP- Kleber (silanterminiertes Polymer) z.B. Eurocol 157

Silan Parkettkleber bleiben nach der Aushärtung dauerhaft elastisch, so dass das Parkett nach der Verlegung die Möglichkeit hat, zu quellen oder zu schwinden. Dies ist vor allem bei Parkett, das auf einer Fußbodenheizung verlegt werden soll, sinnvoll, da der Silan-modifizierte Parkettkleber dem Holz auch nach Jahren die Möglichkeit gibt, zu arbeiten.

Vorteile von Silan Parkettkleber:

  • härtet schnell aus
  • ist dauerhaft elastisch
  • enthält keine Lösungsmittel
  • wasserfrei, daher kein Quellen vom Holz
  • sofort gebrauchsfertig  
  • kein unangenehmer Geruch

Nachteile von Silan Parkettkleber:

  • im Vergleich relativ teuer

Für welches Parkett kann der Silan Parkettkleber verwendet werden?

  • Massivparkett
  • Parkett auf Fußbodenheizung
  • Parkett im Bad
  • Fertigparkett
  • Massivholzdielen 

2K-PU Parkettkleber z.B. Eurocol 145

Bei Parkettlegern ist der 2-Komponenten-Polyurethanklebstoff (2K-PU Parkettkleber) weit verbreitet. Er besteht aus 2 Komponenten, die miteinander vermischt werden, wodurch eine chemische Reaktion entsteht, die den Parkettklebstoff innerhalb weniger Stunden aushärten lässt. 2K-PU Parkettkleber hat eine sehr gute Klebewirkung. Wird er nicht schnell genug verarbeitet, geht die Wirkung verloren und der Kleber muss im schlimmsten Fall vom Boden entfernt und wieder aufgetragen werden.

Vorteile von 2K-PU Parkettkleber:

  • klebt sehr gut
  • härtet sehr schnell aus
  • ist sehr fest
  • sehr anspruchslos, was den Untergrund angeht 
  • geeignet für hohe Beanspruchung

Nachteile von 2K-PU Parkettkleber:

  • im Vergleich relativ teuer
  • sollte nur von geübten Parkettleger genutzt werden

Für welches Parkett kann der 2K-PU Parkettkleber verwendet werden? 

  • Massivparkett
  • Mosaikparkett
  • Stabparkett
  • Industrieparkett
  • Fertigparkett

Faserarmierter und klebstarker Nassbettklebstoff 

Hierbei handelt es sich um einen hochwertigen, faserarmierten und klebstarken Nassbettklebstoff mit langer offenen Zeit, der eine hohe Endfestigkeit erreicht. Empfohlen zur Verbesserung der Dimensionsstabilität und des Eindruckverhaltens von geklebten Bodenbelägen. Durch die enthaltenen Glasfasern wird der Kleber zug- und druckfest und ist auch auf Fußbodenheizungen einsetzbar.

Für welche Böden kann der faserarmierte Kleber verwendet werden? 

  • Vinylböden (auch homogene und heterogene PVC-Beläge in Bahnen und Fliesen)
  • CV-Beläge
  • Textilbeläge (u.a. Nadelvlies, Kugelgarn),
  • Linoleumbeläge in Bahnen
  • modularen Linoleumbodenbeläge
  • Elastomerbodenbeläge in Bahnen und Fliesen bis 4mm Dicke

Sollten Sie Fragen zu unseren Parkettklebstoffen und deren Verwendung haben, dann zögern Sie nicht lange und rufen Sie uns an. Unsere Bodenexperten beraten Sie gern und unverbindlich.

Parkettkleber

(12 Artikel)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-10
Bona D720 Dispersions-Parkettkleber 22kg Bona D720 Dispersions-Parkettkleber 22kg
5,52 €/kg * 6,13 €/kg **
Lieferzeit:

3 Werktage

Details ansehen
-10
Bona D720 Dispersions-Parkettkleber 15kg Bona D720 Dispersions-Parkettkleber 15kg
5,99 €/kg * 6,66 €/kg **
Lieferzeit:

3 Werktage

Details ansehen
-10
-10
Vinylkleber D750 Bona D750 Dispersions-Vinylparkettkleber 14kg
7,17 €/kg * 7,97 €/kg **
Lieferzeit:

3 Werktage

Details ansehen
-10
Bona R 777 Parkettkleber 14kg für Massivholzböden Bona R 777 Parkettkleber 14kg für Massivholzböden
7,79 €/kg * 8,66 €/kg **
Lieferzeit:

3 Werktage

Details ansehen
-10
Bona R 777 Parkettkleber 7kg für Massivholzböden Bona R 777 Parkettkleber 7kg für Massivholzböden
7,96 €/kg * 8,84 €/kg **
Lieferzeit:

3 Werktage

Details ansehen
-10
Bona R848 Parkettkleber 24 kg für alle Parkettarten Bona R848 Parkettkleber 24 kg für alle Parkettarten
11,34 €/kg * 12,60 €/kg **
Lieferzeit:

3 Werktage

Details ansehen
-10
Bona D500 Dispersionsgrundierung 5 Liter Bona D500 Dispersionsgrundierung 5 Liter
63,06 € * 70,07 € **
Lieferzeit:

3 Werktage

Details ansehen
-10
Bona R850 Silan Elastik Einkomponenten Parkettkleber 7kg Bona R850 Silan Elastik Einkomponenten Parkettkleber 7kg
14,00 €/kg * 15,56 €/kg **
Lieferzeit:

3 Werktage

Details ansehen

Parkettkleber für Parkettböden

Die Auswahl des richtigen Klebstoffes richtet sich nach dem Untergrund und der Arbeitsmethode. Für unterschiedliche Situationen halten wir verschiedene Kleber bereit.

Welche Parkettkleber gibt es?

Nicht jeder Parkettkleber ist für die Verklebung von Parkett gleich gut geeignet. Daher sollte der Parkettklebstoff zum Verlegewerkstoff passen.

Silan Parkettkleber oder  SMP- Kleber (silanterminiertes Polymer) z.B. Eurocol 157

Silan Parkettkleber bleiben nach der Aushärtung dauerhaft elastisch, so dass das Parkett nach der Verlegung die Möglichkeit hat, zu quellen oder zu schwinden. Dies ist vor allem bei Parkett, das auf einer Fußbodenheizung verlegt werden soll, sinnvoll, da der Silan-modifizierte Parkettkleber dem Holz auch nach Jahren die Möglichkeit gibt, zu arbeiten.

Vorteile von Silan Parkettkleber:

  • härtet schnell aus
  • ist dauerhaft elastisch
  • enthält keine Lösungsmittel
  • wasserfrei, daher kein Quellen vom Holz
  • sofort gebrauchsfertig  
  • kein unangenehmer Geruch

Nachteile von Silan Parkettkleber:

  • im Vergleich relativ teuer

Für welches Parkett kann der Silan Parkettkleber verwendet werden?

  • Massivparkett
  • Parkett auf Fußbodenheizung
  • Parkett im Bad
  • Fertigparkett
  • Massivholzdielen 

2K-PU Parkettkleber z.B. Eurocol 145

Bei Parkettlegern ist der 2-Komponenten-Polyurethanklebstoff (2K-PU Parkettkleber) weit verbreitet. Er besteht aus 2 Komponenten, die miteinander vermischt werden, wodurch eine chemische Reaktion entsteht, die den Parkettklebstoff innerhalb weniger Stunden aushärten lässt. 2K-PU Parkettkleber hat eine sehr gute Klebewirkung. Wird er nicht schnell genug verarbeitet, geht die Wirkung verloren und der Kleber muss im schlimmsten Fall vom Boden entfernt und wieder aufgetragen werden.

Vorteile von 2K-PU Parkettkleber:

  • klebt sehr gut
  • härtet sehr schnell aus
  • ist sehr fest
  • sehr anspruchslos, was den Untergrund angeht 
  • geeignet für hohe Beanspruchung

Nachteile von 2K-PU Parkettkleber:

  • im Vergleich relativ teuer
  • sollte nur von geübten Parkettleger genutzt werden

Für welches Parkett kann der 2K-PU Parkettkleber verwendet werden? 

  • Massivparkett
  • Mosaikparkett
  • Stabparkett
  • Industrieparkett
  • Fertigparkett

Faserarmierter und klebstarker Nassbettklebstoff 

Hierbei handelt es sich um einen hochwertigen, faserarmierten und klebstarken Nassbettklebstoff mit langer offenen Zeit, der eine hohe Endfestigkeit erreicht. Empfohlen zur Verbesserung der Dimensionsstabilität und des Eindruckverhaltens von geklebten Bodenbelägen. Durch die enthaltenen Glasfasern wird der Kleber zug- und druckfest und ist auch auf Fußbodenheizungen einsetzbar.

Für welche Böden kann der faserarmierte Kleber verwendet werden? 

  • Vinylböden (auch homogene und heterogene PVC-Beläge in Bahnen und Fliesen)
  • CV-Beläge
  • Textilbeläge (u.a. Nadelvlies, Kugelgarn),
  • Linoleumbeläge in Bahnen
  • modularen Linoleumbodenbeläge
  • Elastomerbodenbeläge in Bahnen und Fliesen bis 4mm Dicke

Sollten Sie Fragen zu unseren Parkettklebstoffen und deren Verwendung haben, dann zögern Sie nicht lange und rufen Sie uns an. Unsere Bodenexperten beraten Sie gern und unverbindlich.

Zuletzt angesehen