• 10% Rabatt auf Verlegezubehör
  • Gutscheincode: ZBHR-10

Ahorn Parkett kaufen

(5 Artikel)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Abverkauf
-5
NEU
Industrieparkett Ahorn 10mm folienverklebt 160x8x10mm Upfloor Industrieparkett Ahorn 10mm folienverklebt 160x8x10mm Upfloor
39,50 €/m² * 41,48 €/m² **
Lieferzeit:

ca. 5 Werktage

Details ansehen
Abverkauf
-28
NEU
Mosaikparkett Ahorn kanadisch Würfel hell Natur Upfloor Mosaikparkett Ahorn kanadisch Würfel hell Natur Upfloor
35,95 €/m² * 49,85 €/m² **
Lieferzeit:

ca. 5 Werktage

Details ansehen
Abverkauf
-10
Lamparkett Ahorn asiatisch Natur lose Stäbe 250x50x10mm Upfloor Lamparkett Ahorn asiatisch Natur lose Stäbe 250x50x10mm Upfloor
39,95 €/m² * 44,51 €/m² **
Lieferzeit:

ca. 3 Werktage

Details ansehen

Ahornparkett bei Parkett Direkt

Ahornparkett ist aufgrund seiner hellen Farbe, Härte und feinen Maserung in so vielen Häusern beliebt. Ahorn eignet sich perfekt für moderne oder zeitgenössische Häuser oder für dunkle, kleine Räume, die von dem hellen Aussehen profitieren können, die das natürliche Aussehen des Ahornholzes ins Haus bringt. Denn hier gilt: Helles Parkett macht den Raum hell, freundlich und oft größer

Was ist Ahornholzboden?

Ahorn Parkett ist als Massivparkett oder mehrschichtiges Fertigparkett erhältlich. Ahorn ist ein Hartholz, das aus Wäldern Europas, Asiens oder im Norden Amerikas stammt. Da es sich um ein schnell nachwachsendes Holz handelt, gilt Ahorn als nachhaltige und umweltfreundliche Holzart. Besonders Ahorn kanadisch findet in der Welt der Parkettböden oftmals Verwendung.

Ahorn Parkettböden haben ein unverwechselbares Aussehen, denn ihre Farbe ist in der Regel cremeweiß, obwohl sie manchmal zu einem hellen Braun nachdunkeln können. Die klare Maserung des Ahorns ist sehr fein und unauffällig - ohne die starken Kontraste, die man sie bei anderen Hölzern wie z. B. Eiche findet. Parkett aus Ahorn ist extrem dicht und hart, was es zu einer idealen Wahl für Haushalte macht, die einen dauerhaft strapazierfähigen Boden benötigen.

Vorteile von Ahorn Parkett

  • harte und dichte Holzart
  • feine Maserung
  • günstiger Parkettboden
  • nachhaltiges Holz

Nachteile Ahorn Parkett

  • Kratzer sind auffallend
  • beeinflusst durch starke Feuchtigkeits- und Temperaturänderungen

Verlegung von Ahornparkett

Alle Massiv- und Parkettböden müssen mindestens 48 Stunden im vorgesehenen Verlegeraum akklimatisiert werden – insbesondere Ahorn. Ahornparkett ist stärker von Feuchtigkeit betroffen als fast jede andere Holzart. Dies bedeutet, dass eine gründliche Akklimatisierung, bei dem das Parkett gestapelt wird, um einen Luftstrom zu ermöglichen, für die Gesundheit des Bodenbelags von entscheidender Bedeutung ist.

Die Art der Verlegung kommt auf die Art des Parketts an. So wird Parkett aus Vollholz immer vollflächig verklebt. Das Massivparkett wird nach dem Verlegen geschliffen und mit Öl oder Lack endbehandelt. Diese Arbeiten sollten Sie einem Fachmann mit Know-How überlassen.

Auch das 2-Schicht Fertigparkett, das im Vergleich zum Massivparkett eine bereits geölte oder lackierte Oberfläche hat, wird mit dem Untergrund verklebt. Parkett Ahorn Landhausdielen, die über ein Klick-System verfügen, können Sie auch schwimmend verlegen. Die schwimmende Verlegung kann auch von einem handwerklich begabten Laien durchgeführt werden. Fragen Sie im Zweifel gern unsere Bodenexperten.

  • Gut zu wissen: Starke Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen können im Laufe der Zeit dazu führen, dass Ahornparkett schrumpft, sich verzieht, schält oder splittert. Im Fachjargon heißt es: Parkett Ahorn arbeitet stark. Aus diesem Grund eignet sich ein Parkettboden Ahorn nicht für die Verlegung auf einer Warmwasser-Fußbodenheizung. Auch elektrische Fußbodenheizungen sollten hier nicht zum Einsatz kommen.

Reinigung und Pflege

Da Ahorn hell ist, sind Schmutz und andere Ablagerungen mit Sicherheit deutlich sichtbarer als bei einer rustikalen Landhausdiele. Abhilfe schaffen Teppiche und gute Abtreter im Eingangsbereich. So vermeiden Sie, dass Schmutz ins Haus getragen werden. Verwenden Sie auf Ahornparkett keinen nassen Mopp. Reinigen Sie den Bodenbelag stattdessen so gut wie möglich mit trockenen Methoden, z. B. mit einem weichen Besen und einem Staubsauger mit Parkettdüse oder einem weichen, trockenen Mopp. Die Art der Reinigungsmittel ist abhängig davon, ob die Oberfläche geölt oder lackiert ist. Passende Produkte finden Sie in unserem Shop unter dem Tab Zubehör.

Ahorn Parkett online kaufen

In unserem Online-Shop finden Sie hochwertiges Parkett Ahorn in verschiedenen Ausführungen. Mit dem massiven Lamparkett erhalten Sie einen rohen Boden, mit dem Sie verschiedene Muster verwirklichen können. Ob Schiffsboden, Parallelverband oder englischer Verband - ihrer Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt. Daneben finden Sie Industrieparkett und Mosaikparkett aus Ahorn Massivholz sowie Einzelstabparkett, dessen Nutzschicht aus Ahornholz besteht.

Sie haben Fragen zu unseren Böden. Dann zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Haben Sie Ihren Traumboden gefunden, können Sie diesen online oder telefonisch bestellen. Zum Bezahlen stehen Ihnen mehrere sichere Zahlungsmöglichkeiten wie Kreditkarte, PayPal oder Vorkasse zur Wahl. Anschließend schicken wir Ihnen Ihr neues Parkett zum Wunschtermin an Ihre angegebene Adresse.

Zuletzt angesehen