Verlegeelement Landhausdiele Livingston L
Landhausdiele Eiche Livingston L im Wohnzimmer
Aufbau Collection Earth Landhausdiele Livingston L
Landhausdiele Eiche geölt Livingston L
Eiche Parkett Livingston L
Landhausdiele Eiche Livingston LM mit Sockelleiste
Diesen Boden im
Raumgestalter sehen
besonders rustikal

Parkett Landhausdiele Eiche Livingston gebürstet geräuchert geölt Rustik

Muster verfügbar - kostenfrei

Bestellen Sie jetzt Ihr Muster!
Kostenfreies Muster zu diesem Artikel erhältlich.
124,04 € / Paket*
42,95 €/m² *
ab 80 m² Preis individuell - Jetzt anfragen!
  • 10 Werktage

  • zurzeit 1444,000 m² auf Lager
Technische Details preview mehr
Landhausdiele Eiche geölt gebürstet Mit der geräucherten, gebürsteten und geölten... mehr
geeignet für:
Produktinformationen

Landhausdiele Eiche geölt gebürstet

Mit der geräucherten, gebürsteten und geölten Landhausdiele Eiche Livingston holen Sie sich naturnahe Eichenholzdielen zum Wohlfühlen ins Haus.

Was ist das Besondere an der Landhausdiele Eiche geölt gebürstet?

Sich natürlich wohlfühlen - das wird Ihnen mit der Eiche Landhausdiele Livingston bestens gelingen. Die aus Eiche gefertigten Dielen verbreiten mit ihrer gebürsteten und geräucherten Oberfläche eine warme Atmosphäre. Gebürstete Parkettoberflächen sehen rustikal aus und sind extrem robust, da die weichen Holzanteile im Herstellungsprozess ausgebürstet werden. Es entsteht eine strukturierte Oberfläche, die Dellen und/oder Kratzer besser kaschiert als eine glatt geschliffenen Oberfläche. Durch das Räuchern wird der ursprünglich helle Farbton der Eiche dunkel- bis schwarzbraun.

Die 1,90 m langen Landhausdielen wurden während des Produktionsprozesses werkseitig geölt. Das Öl verdichtet die Oberfläche und schützt den Boden so vor Schmutz und Feuchtigkeit. Es zieht tief in das Holz ein und verleiht ihm einen leicht seidigen Glanz. Die offenporige Oberfläche lässt das Holz weiterhin atmen und sorgt so für ein gesundes Raumklima.

Wie verlege ich der Landhausdiele Eiche geölt gebürstet?

Sie können die Landhausdielen dank des Klicksystems mühelos selbst verlegen. Aber wie: schwimmend oder verklebt? Die vollflächige Verklebung ist mit Sicherheit immer die beste Verlegeart - gesetzt den Fall, es handelt sich um Wohneigentum. Die Verklebung minimiert den Tritt- und Gehschall sowie die natürliche Bewegung des Bodens und ist unabdingbar bei einer Warmwasser-Fußbodenheizung. So wird verhindert, dass eine Luftschicht zwischen Untergrund und Bodenbelag entsteht, die die Wärmeleistung der Fußbodenheizung erheblich reduziert.

Aber nicht immer kann oder will man den Parkettboden verkleben. So ist die schwimmende Verlegung beispielsweise in Mietwohnungen eine die ideale Lösung, da der Boden bei Auszug problemlos zurückgebaut werden kann. Denken Sie hier an eine geeignete Dämmunterlage!

Wie reinige und pflege ich der Landhausdiele Eiche geölt gebürstet?

Um Ihre geölte Landhausdiele optimal zu schützen und zu erhalten, ist eine Erst-/Volleinpflege direkt nach der Verlegung des Bodens erforderlich. Dazu wird der Boden mit dem Brilliance NeutralCleaner (300 ml Reiniger auf 10 l Wasser) gereinigt. Das öffnet die Poren des Holzes und bereitet es auf die Endölung vor. Ist die Parkettoberfläche vollständig getrocknet (auch Fasen), können Sie das Öl per Wischwiesel oder Tellermaschine auftragen und einarbeiten. Überschuss muss vollständig abgetragen/auspoliert werden:

  • Auftrag mit Poliermaschine: Berger-Seidle Brilliance Pflegeöl Farblos (5-20 ml auf 1 m²)
  • Auftrag mit Wischwiesel: Berger Seidle Brilliance AquaSatin Polish (30-40 ml auf 1 m²)

Reinigen Sie Ihr geöltes Parkett am besten durch regelmäßiges Staubsaugen oder Fegen. Bedarf es einer Unterhaltsreinigung, verwenden Sie die Brilliance BioSoap (100 ml Seife auf 10 l Wasser), die mit ihrer rückfettenden Eigenschaft für eine schonende und pflegende Zwischenreinigung sorgt.

Bei jeder vierten bis fünften Reinigung sollten Sie die Brilliance BioSoap durch das Brilliance AquaSatin Polish (300 ml Polish auf 10 l Wasser) ersetzen. Mit dieser Anwendung lässt sich das Nachölen des Parketts deutlich hinauszögern, da das AquaSatin Polish mit den enthaltenen Canuberwachsen die Holzporen nachhaltig verschließt.

Sollte eine stärkere Verschmutzung als die übliche vorliegen, ist eine Intensivreinigung notwendig. Diese erfolgt mit dem Brilliance Cleaner L94 (1 l Cleaner auf 1 l Wasser). Die Intensivreinigung mit Brilliance Cleaner L94 ist auch dann immer ratsam, wenn der Renovierungsfall ansteht oder nach Jahren der Nutzung ein Boden so oder so nachgeölt werden muss.

Gut zu wissen: Die Lebensdauer Ihres geölten Parketts verlängern Sie, wenn Sie im Wohnbereich einmal im Jahr und in gewerblichen Einrichtungen zweimal jährlich erneut ein Pflegeöl auftragen. Dazu ist zunächst eine Intensivreinigung mit dem Brilliance Cleaner L94 (1 l Cleaner auf 1 l Wasser) notwendig. Anschließend tragen Sie, wie bei der Ersteinpflege beschrieben, das Öl per Wischwiesel oder Tellermaschine auf. Dies heilt verschlissene Bereiche und erhält die Gebrauchstauglichkeit von geölten Holzböden.

Kann ich die der Landhausdiele Eiche geölt gebürstet nochmals abschleifen?

Mit der Landhausdiele Livingston erwerben Sie einen hochwertigen Parkettboden, der insgesamt 14 mm hoch ist. Die Nutzschicht beträgt ca. 3 mm und kann bei Bedarf durch erfahrene Fachkräfte geschliffen werden.

Welches Zubehör benötige ich?

  • bei einer schwimmenden Verlegung benötigen Sie eine Dämmunterlage
  • für die vollflächige Verklebung Parkettkleber und den entsprechenden Zahnspachtel
  • Sockelleisten - besonders elegant wirkt die dunkle Landhausdiele Livingston mit weißen Sockelleisten
  • Reinigungs- und Pflegemittel, die Sie zur Ersteinpflege und regelmäßigen Reinigung benötigen
Technische Details
Artikelnummer: 162284
Name: Livingston
Typ: Fertigparkett
Farbe: dunkel
Holzart: Eiche
Holzhärte: hart
Fase: 4-seitig gefast
Oberfläche: gebürstet
Oberflächenschutz: natur geölt
Sortierung: Rustik
Verlegemuster: Landhausdiele 1-Stab
Profil: Klicksystem
Verlegemöglichkeit: schwimmend oder verklebt
Maße: 1900x190x14mm
Nutzschicht: ca. 3,0mm
Aufbau: 3-Schicht
Warmwasser Fußbodenheizung: geeignet
Wohnräume: geeignet
Küche: geeignet
Badezimmer: bedingt geeignet
Keller: bedingt geeignet
Gewerbe (gering beansprucht): geeignet
Gewerbe (stark beansprucht): bedingt geeignet
Industrie: nicht geeignet
Weitere Informationen: Kurzlängen möglich bis max. 25%
mehr lesen weniger anzeigen
Unzählige Böden warten in unserem Lager darauf, verlegt zu werden. Aber wie können wir Ihnen... mehr
Parkettmuster

Unzählige Böden warten in unserem Lager darauf, verlegt zu werden. Aber wie können wir Ihnen helfen, das richtige Produkt auszuwählen?

 

Wir freuen uns, Ihnen kostenlose Muster für die meisten unserer Bodenbeläge anbieten zu können. Sie können sich so ein Bild davon machen können, wie der Boden aussieht und wie er sich anfühlt. Somit können wir Ihnen die Gewissheit geben, dass Sie den richtigen Boden für Ihre Wohnung oder Ihr Büro bestellen. Wenn Sie den gewünschten Bodenbelag gefunden haben, klicken Sie einfach auf der Artikelseite auf ‚Muster bestellen – frei Haus'. Keine Zahlung an der Kasse erforderlich – Sie müssen nur Ihre Lieferdaten eingeben. Ganz einfach!

Musterbestellung

Was sind Parkettmuster?

Wir haben uns mit den Fotos für unseren Onlineshop viel Mühe gegeben, um den Boden authentisch darzustellen. Dennoch wissen wir, dass ein Foto nie das Original ganz genau wiedergeben kann. Daher bieten wir Ihnen mit dem Parkettmuster die Möglichkeit, kostenfrei bis zu drei Muster Ihrer favorisierten Böden zu zusenden. So können Sie sich Zuhause und in Ruhe überlegen, welcher Boden zu Ihnen und in Ihre vier Wände passt.

So einfach und schnell funktioniert es:

  • Sie bestellen die Parkettmuster, die Sie mögen. Klicken Sie dafür auf den Button Muster bestellen, den Sie auf jeder Produktseite finden.
  • Ihre Bestellung geht direkt in unserem Zentrallager zu unserem Muster-Team, das Ihre Auswahl sicher in Karton verpackt.
  • Wenn Sie die Muster bis 12.00 Uhr bestellen, werden sie in der Regel noch am selben Tag in die Hände der DHL übergeben.
Wie viele Muster kann ich bestellen?

Sie können sich – unabhängig von einer Bestellung - drei kostenfreie Parkettmuster zuschicken lassen. Jedes weitere Muster berechnen wir mit 5,00 €/Stück. So können Sie in Ruhe den möglichen neuen Boden haptisch und optisch testen sowie seine Qualität prüfen. Um diese Parkettmuster zu erhalten, klicken Sie bitte einfach Button „Muster bestellen“, der auf jeder Produktseite zu finden ist.

Gut zu wissen: Da massives Parkett im rohen Zustand geliefert und erst nach der Verlegung durch das Schleifen und die Endbehandlung seine wahre Schönheit entfaltet, versenden wir für dieses Parkett keine Muster.

Kann ich weitere Muster bestellen?

Natürlich können Sie mehr als drei kostenfreie Bodenmuster erhalten. Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte Ihren persönlichen Bodenexperten. Er hilft Ihnen adäquat weiter.

Jedes weitere Muster berechnen wir mit 5,00 €/Stück. Diese Kosten verrechnen wir selbstverständlich, wenn Sie Ihren Boden bei uns kaufen.

Was kann der Bodenexperte für mich tun?

Wir wissen, dass die Wahl eines neuen Fußbodens nicht immer einfach ist. Außerdem zeigt uns unsere über 20-jährige Erfahrung, dass gerade im Bereich DIY und Parkettboden Fragen immer wieder während des Verlegens auftreten. Bei vielen anderen Online-Parkettanbietern ist dann der Kontakt bereits eingestellt.

 

Das finden wir schade und sind der Meinung: Es ist gut, EINEN kompetenten Ansprechpartner für den gesamten Prozess zu haben, das heißt vom Zeitpunkt des Interesses, vor der Entscheidung, über den Kauf, bis zum Abschluss der Verlegearbeiten. Unsere Bodenexperten beraten Sie zu allen Fragen hinsichtlich Farbe, Wirkung, Optik, Format, Aufmaß, Verlegung und Pflege des Parketts, Vinyl- oder Korkbodens. Darauf können Sie sich verlassen.

Wie teste ich die Muster?

Bevor Sie sich für einen Boden entscheiden, bestellen Sie ein paar Muster und testen Sie diese in Ihrem Haus, um eine gute Kombination zu gewährleisten. Der Boden ist das Fundament eines jeden Raumes und wird für viele Jahre ein Schwerpunkt der Einrichtung sein. Vergewissern Sie sich, dass das ausgewählte Produkt das beste Material für Ihren Raum ist, indem Sie sich die Zeit nehmen, die Bodenmuster zu testen.

Wie sieht es im Raum aus?

Natürliches und künstliches Licht kann auf demselben Boden sehr unterschiedlich aussehen. Legen Sie die Muster in den Raum und betrachten Sie es zu verschiedenen Tageszeiten und unter verschiedenen Lichtverhältnissen. Der Boden, den Sie morgens lieben, kann im Licht der untergehenden Sonne oder im künstlichem Licht ganz anders aussehen. Auch erhalten die verschiedenen Bereiche des Raumes unterschiedlich viel Licht. Bewegen Sie das Muster von einem Raum in einen anderen und betrachten Sie es an verschiedenen Stellen, um sicherzustellen, dass Ihnen die Oberfläche und das Design in jedem Licht gefällt. Achten Sie darauf, wie der Bodenbelag in Kombination mit der Wandfarbe und den Einrichtungsgegenständen harmoniert.

Wie fühlt es sich an?

Ein Boden muss sich unter den Füßen angenehm anfühlen. Einige Produkte sind glatter als andere. Streichen Sie mit Händen und Füßen über die Bodenbeläge, um sicherzustellen, dass sich das Material so gut anfühlt, wie es aussieht. Parkettböden mit gebürsteter oder gehobelter Oberfläche fühlen sich anders an als geschliffene Böden.

Zuletzt angesehen