%%% Landhausdielen SALE %%%

Verschnitt und Materialbedarf berechnen

Verschnitt-berechnen


Als Verkaufsberater berechne ich für unsere Kunden täglich den Materialbedarf an Parkett, Kork- oder Vinylböden. Immer nehme ich den Taschenrechner in die Hand und multipliziere die Quadratmeter der Fläche (meistens) mit der Zahl 1,06. Denn die 1,06 steht für 6% Verschnitt, den Sie bei der Berechnung des Materialbedarfs grundsätzlich einplanen sollten. Was Verschnitt bedeutet und wovon der Materialbedarf abhängt, möchte ich Ihnen heute erklären


Was bedeutet eigentlich Verschnitt?


Unter Verschnitt versteht man die Menge des Bodenbelages, die nach der Verlegung durch die Zusägung der Verlegeelemente abfällt und anderwärtig nicht mehr eingesetzt werden kann. Verschnitt entsteht also, wenn Bahnen ungünstig ausgehen, Wände schief sind oder in Tür- oder Fensternischen geschnitten werden muss.


Wie berechnet man den Materialbedarf für Parkett und andere Böden?


In der Regel gilt die Faustformel: Quadratmeterzahl der Fläche + 6% Verschnitt = Materialbedarf. Mit einem höheren Materialbedarf müssen Sie jedoch rechnen, wenn der Raum bzw. die zu verlegende Fläche:



  • sehr verwinkelt ist

  • Treppen oder Stufen hinzukommen

  • oder das Parkett diagonal oder als aufwendiges Muster (beispielsweise als Fischgrät oder Kassette) verlegt werden soll - dann müssen Sie mit einem Verschnitt von bis zu 10% rechnen


Vor allem wenn Sie sich für ein aufwendiges Verlegemuster entschieden haben, sollten Sie zur Klärung der Frage nach dem Materialbedarf dringend Ihren Parkettleger zu Rate ziehen. Selbstverständlich stehe auch ich Ihnen mit meinem Team für rund um das Thema Verschnitt und Menge zur Verfügung.


Bitte beachten Sie: da wir unser Parkett in Paketen verkaufen, muss der Materialbedarf inklusive Verschnitt auf die nächste Paket-Einheit aufgerundet werden.


C-PoethkeÜber den Autor: Christian Poethke ist Verkaufsberater und Teammitglied im Kundenservice. Er ist also nicht nur Ihr Ansprechpartner, wenn es um Fragen rund um das Thema Fußboden geht - sondern er steht Ihnen auch bei allen Servicefragen mit Rat und Tat zur Seite.